Stadt Bayreuth

07.01.2013

1. Bayreuther Krankenhausforum

Am 24. Januar, von 10 bis 17 Uhr, an der Universität Bayreuth

Das 1. Bayreuther Krankenhausforum am 24. Januar 2013 bietet allen Interessierten aus Wissenschaft und Wirtschaft die Gelegenheit, aktuelle Herausforderungen im Krankenhauswesen mit namhaften Referenten zu diskutieren. Dem Prinzip “Wissenschaft trifft Wirtschaft” folgend, will die Veranstaltung einen Beitrag zur verbesserten Vernetzung zwischen Forschung und Praxis leisten, um gemeinsam Strategien und Lösungen entwickeln.

Die Tagung gliedert sich in die Themenbereiche “Prozesse & Produktivität”, “Fachkräftemangel & Diversität” sowie “Kosten & Finanzierung”. An einer Podiumsdiskussion zum Thema “Fachkräftemangel & Diversität” wird unter anderem auch Armin Ehl, Hauptgeschäftsführer Marburger Bund, teilnehmen.

Die Tagung ist Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojekts “Service4Health – Innovatives und prozessorientiertes Diversitätsmanagement zur Produktivitätssteigerung im Krankenhaus”. Koordinatorin des Projekts ist Prof. Dr. Ricarda Bouncken, die an der Universität Bayreuth den Lehrstuhl für Strategisches Management und Organisation innehat. Ergebnisse des Projekts werden im Rahmen der Tagung vorgestellt.

Referenten
Prozesse & Produktivität:
 Prof. Dr. Michael Wendt (Universitätsmedizin Greifswald), Wolfgang Appelstiel
(Vorstand clinicpartner eG), Prof. Dr. Michael Greiling (IWiG-Institut)

Fachkräftemangel & Diversität:
Prof. Dr. Ricarda B. Bouncken (Universität Bayreuth), Günther Vedder (Universität Hannover), Armin Ehl (Hauptgeschäftsführer Marburger Bund)

Kosten & Finanzierung:
Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Oberender (Universität Bayreuth), Prof. Dr. Andreas Goldschmidt (IHCI-Institut), Dr. Karl Blum (Deutsches Krankenhausinstitut),  Roger Durmich (AOK Bayern DLZ Krankenhäuser)

Hinweise zur Teilnahme
Das 1. Bayreuther Krankenhausforum richtet sich insbesondere an administrative und medizinische Fach‐ und Führungskräfte sowie an Mitarbeiter aus Forschung und Lehre im oder mit Bezug zum Gesundheitswesen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Zeit:  24.01.2013, 10:00 bis 17:00 Uhr.
Gebühren: Für die Veranstaltung wird keine Teilnahmegebühr erhoben.
Anmeldung: Anmeldung per E-Mail oder Fax erforderlich (E-Mail: service4health@uni-bayreuth.de Fax: 0921 / 55 48 42).
Fristen: Eine Anmeldung ist bis zum 21.Januar 2013 möglich.
Weitere Informationen: www.service4health.de; Programmflyer (pdf-Datei)  

Ansprechpartner:
Andreas Reuschl, M.Sc. Lehrstuhl für Strategisches Management und Organisation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95440 Bayreuth
Telefon: +49 (0) 921 / 55 48 52 Fax: +49 (0) 921 / 55 48 42
E-Mail: andreas.reuschl@uni-bayreuth.de