Stadt Bayreuth

IM FOKUS

30.03.2016

Am 24./25. Juni Sparda-Bank Klassik Open Air in Bayreuth

Am Freitag/Samstag, 24./25. Juni, lädt das Sparda-Bank Klassik Open Air Bayreuth bereits zum 3. Mal ein, klassische Musik umsonst und draußen im Ehrenhof vor dem Finanzamt Bayreuth im Alten Schloss zu genießen. Dank der Förderung durch die Sparda-Bank Nürnberg ist es möglich, zwei ausgezeichnete Ensembles nach Bayreuth einzuladen.  

01_Thphil_Orchester_Foto_Bernd_Seydel.klein

Die Thüringen Philharmonie Gotha gastiert am 24. Juni im Ehrenhof vor dem Alten Schloss in Bayreuth.

Umsonst und Draußen wird an zwei stimmungsvollen Sommerabenden gefeiert. Am Freitag, 24. Juni, präsentiert die Thüringen Philharmonie Gotha ihr Programm „Opera Italiana“. Rossini, Verdi, Bellini, Puccini – große Namen garantieren einen gelungenen Opernabend. Dirigent ist Michel Tilkin, als Solistin gastiert Judith Kuhn.

Am Samstag, 25. Juni, machen sich „Don & Giovannis“ die berühmtesten Opernmelodien zu eigen, indem sie sie in populäre, nostalgische Lieder verwandeln und sich dabei nur auf eine Tenorstimme und ihre vier Instrumente beschränken. Arien von Verdi, Puccini, Bizet, Händel, Mozart oder Wagner treffen auf Tango, Swing, Flamenco, Klezmer- oder Balkanklänge und verschmelzen zu einem explosiven Klangmosaik, das gleichermaßen vielschichtig und einzigartig klingt.

Für die Konzertabende wird der Ehrenhof mit Bierbänken bestückt. Wer hier keinen Platz bekommt, muss sich aber keine Sorgen machen: Das Publikum kann sich natürlich auch dahinter und daneben verteilen, stehend, auf mitgebrachten Stühlen oder auf dem Boden sitzend. Der Eintritt an beiden Konzertabenden ist frei. Lediglich für zusätzliches „dolce vita“ in Form eines italienischen Buffets und den passenden Getränken muss bezahlt werden.