Stadt Bayreuth

IM FOKUS

06.07.2012

35. Bayreuther Bürgerfest vom 6. bis 8. Juli

Am kommenden Wochenende feiert die ganze Innenstadt

Stimmung auf dem BürgerfestAm kommenden Wochenende steigt in Bayreuths Innenstadt das 35. Bayreuther Bürgerfest, das traditionell am ersten Juli-Wochenende im historischen Zentrum Bayreuths stattfindet. Neben dem Bayreuther Volksfest ist es das Highlight der Festsaison schlechthin.

Als das erste Bayreuther Bürgerfest im Jahr 1978 stattfand, war es noch ein kleines, eintägiges Fest in Bayreuths guter Stube, auf dem Marktplatz. Wie sich das Bürgerfest in den 35 Jahren seines Bestehens entwickelt hat, davon kann man sich von Freitag,  6. Juli, bis Sonntag, 8. Juli, nun überzeugen. Rund 150.000 Besucher werden an den drei Festtagen erwartet. Vom Marktplatz bis in die Dammallee und von der Kanzleistraße bis hinunter zur Opernstraße erstreckt sich der Festbereich mit vielen Tausend Sitzplätzen, mehreren Bühnen und einer großen Red Bull Partyzone.

Im Innenhof des Historischen Museums ist in diesem Jahr an allen drei Festtagen die Kulturpartner-Region Burgenland mit einem traditionellen österreichischen Weinfest zu Gast und am Sonntag, der beim Bürgerfest der Kultur gewidmet ist, findet rund um die Stadtkirche und in der Kanzleistraße ein großer Künstlermarkt statt.

Bei einem Barockfest rund um das Markgräfliche Opernhaus und die Schlosskirche, ebenfalls am Sonntag, 8. Juli 2012, wird die erfolgreiche Bewerbung des Markgräflichen Opernhauses als UNESCO-Welterbe gefeiert.


KURIER TV – VIDEO

Das gibt es beim Bayreuther Bürgerfest zu sehen und zu hören