Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

16.03.2007

44. Bayreuther Frühlingsfest

Mit einem Böllerschuss und dem Verkauf von Überraschungskuverts beginnt am Samstag,7. April 2007, um 13 Uhr, das diesjährige Frühlingsfest. Offizieller Bieranstich mit anschließender Verlosung ist um 17 Uhr im Festzelt. Das Frühlingsfets endet am Sonntag,15. April.

Die vielfältigen Veranstaltungen und die musikalische Unterhaltung im Zelt der Festwirtfamilie Sepp und Josef Kainz versprechen eine abwechslungsreiche Osterwoche.

Das Fahrgeschäft PlayballInsgesamt sind 23 Geschäfte auf dem Bayreuther Frühlingsfest vertreten. Ein Highlight ist sicher „Playball“, ein Rundfahrgeschäft, das viel Schwung und Licht auf den Bayreuther Frühlingsrummel bringt. Das Familienvergnügen für Jung und Alt begeistert mit seiner selten schönen Ausstattung und einer Fahrt der Superlative.

Happy Monster auf dem Bayreuther FrühlingsfestAußerdem auf dem Bayreuther Frühlingsfest ist das „Happy Monster“. Das Karussell besticht durch seine vielen Fahrvariationen, die einzigartig in Technik und Optik sind. Die dekorative Ausstattung – plastisch wie farblich – eingerahmt von Lichteffekten neuester Art begeistern das gesamte Kirmespublikum.

Das „Wildwasser“ ist ein weiterer Höhepunkt unter den Fahrgeschäften der Veranstaltung. Die familienfreundliche Fahrt verspricht eine besondere Abwechslung zum üblichen Kirmesgeschehen.

Die Wildwasserbahn ist ein weiteres HighlightTraditionell angeboten werden der Maisel´s Weissbier-Frühschoppen an allen Sonn-und Feiertagen. Für musikalische Unterhaltung am Ostersonntag sorgt das Duo „Didi und Rick“ während am Ostermontag die Oberkrainer Heimatbuben für die nötige Stimmung sorgen.

Stimmungsmusik mit Bernd Kern gibt´s zum Maßkrugstemmen für Mann und Frau. Bei dieser Kultveranstaltung wartet als 1. Preis je eine tolle Überraschung sowie weitere attraktive Preise für beide Geschlechter.

Familiennachmittag mit halben Preisen ist am 11. April an allen Fahrgeschäften angesagt. Zudem locken Sonderangebote bei allen platzierten Geschäften. Als weitere Höhepunkte können für Donnerstag, 12. April, eine große Verlosungsaktion im Festzelt Kainz mit einem Spanferkel als 1. Preis und das große Brillant-Feuerwerk am 13. April gegen 22 Uhr genannt werden. Für musikalische Glanzmomente an den letzten vier Frühlingsfesttagen sorgen Bernd Kern (12. April), Rainer Präuer mit Haky (13. April), die Oberkrainer Heimatbuben(14. April) und das Duo „Didi und Rick“ am 15. April.

Und nicht vergessen: Am Ostersamstag um 17 Uhr ist offizieller Bieranstich im Festzelt Kainz!

Informationen:
Kongress-und Tourismuszentrale Bayreuth, Luitpoldplatz 9, 95444 Bayreuth,
Tel. (09 21) 8 85 46 o. 8 85 37
www.bayreuth-tourismus.de