Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

12.04.2010

Aktion zum Welttag des Buches

Jugendbücherei verteilt kostenlos Bücher solange der Vorrat reicht

Die Jugendbücherei Bayreuth in der Münzgasse lädt am Freitag, 23. April, anlässlich des „Welttages des Buches“ zu einer besonderen Aktion in ihre Räume ein. Sie verteilt kostenlos Bücher.

Im Jahre 1995 hat die UNESCO den 23. April, den Todestag von Shakespeare und Cervantes, zum „Welttag des Buches“ ausgerufen. In Deutschland hat er sich mittlerweile als eine Art bundesweites Lesefest etabliert. Sein diesjähriges Motto lautet „Ich schenk dir eine Geschichte 2010 – Freundschafts-geschichten“. Es ist zugleich auch der Titel der Anthologie, die die Stiftung Lesen zum Welttag des Buches für junge Leser herausgibt. Sieben renommierte Autorinnen und Autoren – Patricia Schröder, Christine Fehér, Katja Reider, Christian Tielmann, Dagmar H. Mueller, Bettina Obrecht, Thomas C. Brezina – haben Geschichten zum Thema „Freundschaft“ geschrieben. Ein Quiz im Buch lädt mit vielen attraktiven Preisen zum Mitmachen ein.

Am 23. April, von 14 Uhr bis 17.30 Uhr, werden diese Bücher in der Jugendbücherei kostenlos verteilt – solange der Vorrat reicht.