Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

10.05.2016

Bürgerentscheid Stadthalle: Hier geht’s zum Ergebnis

Die Bürgerentscheide zu der vom Stadtrat beschlossenen großen Sanierungslösung für die Stadthalle sind gescheitert. Weder das Bürgerbegehren gegen den Stadtratsbeschluss noch das Ratsbegehren dafür haben am Sonntag, 8. Mai, das erforderliche Quorum an Ja-Stimmen erreicht. Damit bleibt es bei den bisherigen Planungen für die Sanierung der Stadthalle.  Über die Subdomain www.wahlen.bayreuth.de können die detaillierten Ergebnisse der Bürgerentscheide abgerufen werden.

wahl.klein

Von 8 bis 18 Uhr hatten 58.800 stimmberechtigte Bayreuther Bürgerinnen und Bürger in 71 Wahllokalen die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Dem Bürgerbegehren gegen die „große Sanierungslösung“ hatte der Stadtrat in Form eines Ratsbegehrens einen eigenen Alternativvorschlag gegenübergestellt, der den Bürgern ebenfalls zur Entscheidung vorgelegt wurde. Der Bürgerentscheid Stadthalle war daher auch mit einer Stichfrage versehen, bei der die Bayreuther mehrheitlich pro große Sanierungslösung votierten.

Um 18.15 Uhr konnte das Wahlamt bereits erste Zwischenstände präsentieren. Im Neuen Rathaus informierten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger anhand einer Großbildleinwand aktuell über den Verlauf der Stimmenauszählung.