Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

23.03.2009

Als Schlusspunkt ein spannendes Turnier

Mitternachtsbasketball in der Rotmainhalle ging zu Ende

Mit einem gut besuchten Abschlussturnier ist jetzt die Saison 2008/2009 des vom Stadtjugendamt angebotenen Mitternachtsbasketballs in der Rotmainhalle zu Ende gegangen.

Seit November vergangenen Jahres spielten jeweils am Samstagabend von 19 bis 24 Uhr durchschnittlich bis zu 40 Jugendliche in der Rotmainhalle Basketball – spontan, fair und ganz ohne Schiedsrichter. Zum Saisonausklang lud das Jugendamt nun zum Abschlussturnier, bei dem es noch einmal engagiert zur Sache ging.

Das Mitternachtsbasketball wurde in dieser Saison bereits zum 10. Mal angeboten. Aus diesem Anlass gab es für die drei besten Mannschaften des Turniers tolle Preise zu gewinnen, die vom Basketball-Pro-A-Ligisten BBC Bayreuth gesponsert wurden. Den 1. Preis gewann in einem packenden Endspiel mit viel Spannung bis zum Schluss die Mannschaft „Be-Baller“ mit 20:19 Zählern, wobei der letzte Punkt ganze fünf Sekunden vor Schluss erzielt wurde. Das Team erhielt Freikarten für das kommende Top Spiel des BBC gegen Phoenix Hagen am 4. April in der Oberfrankenhalle. Die zweitplazierte Mannschaft „Hindenburgs finest“ kann sich darüber freuen, bei einem Training des BBC live dabei sein zu dürfen. Die drittplazierten „Bayreuther heats“ erhielten Autogrammkarten des BBC.

Die neue Saison 2009/2010 des Mitternachtsbasketballs in der Rotmainhalle beginnt im November.

Mitternachtsbasketball in der Rotmainhalle