Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

06.09.2010

Am 12. September: Tag des offenen Denkmals

In Bayreuth werden kostenlose Führungen durch die Innenstadt und das Alte Rathaus angeboten

Am Sonntag, 12. September, findet bundesweit bereits zum 18. Mal der Tag des offenen Denkmals statt. Er steht diesmal unter dem Motto “Kultur in Bewegung – Reisen, Handel und Verkehr”. Auch in Bayreuth werden zum Tag des offenen Denkmals Sonderaktionen angeboten:

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH bietet um 10 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr jeweils eine rund einstündige Führung in der Innenstadt zum Thema an. Treffpunkt ist der Kugelbrunnen vor dem Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Alte Rathaus in der Maximilianstraße – heute Sitz des Kunstmuseums Bayreuth – ist von 10 Uhr bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Um 11 Uhr und 14 Uhr wird eine Führung durch die Ausstellung “Höllenpferd, Schattenwesen und Blaue Seelen – das druckgraphische Werk von Asger Jorn” angeboten. Die Willi Werkstatt des Museums lädt ab 14 Uhr zu einem Kinderprogramm unter dem Motto “mit Hammer und Meißel gestalten wir Kunstobjekte” ein. Um 15 Uhr findet ein geführter Rundgang durch das Alte Rathaus statt. Der Eingang befindet sich in der Brautgasse. Die Führungen im Kunstmuseum sind kostenlos.

Weitere Informationen