Stadt Bayreuth

IM FOKUS

08.05.2009

Am 17. Mai: Maisel’s FunRun

Der FunRun der Brauerei Maisel startet am 17. Mai Bereits zum 7. Mal findet am 17. Mai im Rahmen des Maisel’s Weissbierfest der FunRun statt. Neben einem Bambinilauf über 400 Meter und einem Kinderlauf über 800 Meter können Laufinteressierte die 10 Kilometer-Strecke oder den Halbmarathon absolvieren.

Maisel’s FunRun ist eines der größten Breitensportereignisse der Region. Als Lauf-Event für die ganze Familie hat sich der FunRun zu einer festen Größe entwickelt. Kein Wunder, denn die einzigartige Atmosphäre macht den FunRun zu einem ganz besonderen Lauf. Vorbei an Bayreuths Sehenswürdigkeiten und begeisterten Zuschauern führt die Strecke mitten durch die Stadt. Das Ziel ist mitten drin im Trbubel des Weissbierfestes, das traditionell am Wochenende vor Christi Himmelfahrt auf dem Gelände der Brauerei Gebr. Maisel gefeiert wird.

Wenn sich Bayreuth wieder von seiner sportlichen Seite zeigt, dann kommt es nicht so sehr auf Bestzeiten an, sondern auf den Spaß, dabei zu sein. Gerade dehalb ist der Maisel’s FunRun bei Neueinsteigern in den Laufsport so beliebt. Und auch die Kleinsten sind voll dabei: beim KNAX-Kinderlauf und beim KNAX-Bambini-Lauf.

Zum Anheizen an der Lauftrecke sorgen Samba-Bands mit heißen Rhythmen auf dem Uni-Gelände, am Röhrensee sowie an Start und Ziel für südamerikanisches Flair und tolle Stimmung. Bereits ab 10 Uhr, pünktlich zum KNAX-Bambini-Lauf, geht’s los. Auch ein umfangreiches Speisen- und Getränkeangebot wartet auf die Besucher. Der Nachmittag bietet Programm für die ganze Familie: Live-Musik mit Showbands für Jung und Alt sowie das große Maisel’s Kinderland.

>> Weitere Informationen auf der Homepage der Brauerei Maisel