Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

01.10.2009

„anders? – cool!“

Im Rahmen der interkulturellen Wochen wird im Rathaus eine Ausstellung zur Integrationsarbeit mit Jugendlichen gezeigt

Im Rahmen der diesjährigen interkulturellen Wochen wird in der Ausstellungshalle des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, in der Zeit vom 5. bis 16. Oktober die Wanderausstellung „anders? – cool!“ gezeigt. Die multimediale Schau der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit wird in Bayreuth um ein Begleitprogramm ergänzt. Veranstalter sind das Amt für Integration der Stadt Bayreuth, der Jugendmigrationsdienst Oberfranken/Ost und der Caritas-Verband Bayreuth.

Die Wanderausstellung zeigt Lebenssituationen zugewanderter und einheimischer Jugendlicher und spiegelt die Sorgen und Hoffnungen der Jugendlichen wieder. Sie will einen offensiven Beitrag gegen Vorurteile, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit leisten und außerdem den Dialog zwischen den hier lebenden Menschen mit Migrationshintergrund sowie der einheimischen Bevölkerung fördern.

„anders? – cool!“ richtet sich vorwiegend an zugewanderte und einheimische Jugendliche ab zwölf Jahren, aber auch an Pädagogen, Politiker und interessierte Bürger. Authentische Fotos und Interviews mit Jugendlichen machen die Ausstellung und das Begleitprogramm lebendig. Elektronische Medien, computergestützte Quizspiele, Musik und verschiedene Filme sowie eine Audiolounge sind interaktive Elemente der Schau und sprechen besonders Schüler und Jugendliche an. Schulklassen und Jugendgruppen können die Ausstellung im Rahmen von Führungen besuchen. Anmeldungen nimmt der Caritas-Verband Bayreuth – Migrationsberatung unter der Telefonnummer (09 21) 4 62 54 entgegen.

„anders? – cool!“ ist von Montag, 5. Oktober, bis einschließlich Freitag, 16. Oktober, zu folgenden Zeiten zu sehen: Montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 10 bis 13 Uhr.