Stadt Bayreuth

IM FOKUS

25.05.2012

Auf geht’s zum Bayreuther Volksfest 2012

Vom 25. Mai bis 4. Juni geht es am Volksfestplatz rund

Am 25 Mai startet das 103. Bayreuther VolksfestDas 103. Bayreuther Volksfest ist eröffnet: Auch in diesem Jahr wartet die Traditionsveranstaltung  mit zahlreichen Attraktionen und Sensationen auf. Die Veranstalter rechnen für die kommenden Tage mit bis zu 400.000 Besuchern aus nah und fern. Ein Volksfest der Superlative also.

Mit „The King“ ist es gelungen, eine der überragenden Neuheiten des Jahres 2012 für Bayreuth zu verpflichten. Das Überschlag-Fahrgeschäft der Superlative wurde nach den Vorstellungen der Betreiber bei Technical Park in Italien gebaut und ist ein „Loop Fighter“ der Extraklasse.

Eine Achterbahnfahrt in vollständiger Dunkelheit bietet das „Black Hole“ und „nehmt Abschied“ heißt es bei der Fahrt ins Ungewisse mit der Geisterbahn „Spuk“.

Wer sich als Rennfahrer betätigen möchte, der sollte der Go-Cart-Bahn „Indianapolis“ einen Besuch abstatten. Ein persönliches, interaktives 4D-Abenteuer erleben die Besucher von „The Game“. jeder einzelne kann per Knopfdruck Einfluss auf das Geschehen auf der 15 Meter großen Leinwand nehmen.

Der „Parkour“ ist das einzigarrtige Rund-um-Hochfahrgeschäft für die ganze Familie, das neben rasanten Auf- und Abwärtsbewegungen eine gigantische Kulisse mit noch nie dagewesenen LED-Lichteffekten bietet.

Attrakives Festzelt

Freuen dürfen sich die Besucher des Volksfestes auch auf das Festzelt Schuhmann, das die Gäste im Zelt und im Biergarten mit dem süffigen Festbier der Bayreuther Bier-Brauerei AG und Spezialitäten vom Grill und Rost verwöhnen wird. Doch auch das von Festwirt Bastian Schuhmann angekündigte Show- und Unterhaltungsprogramm kann sich sehen lassen: Jeden Tag gibt es eine andere Kapelle auf der Bühne.

Am Seniorennachmittag (Dienstag) gibt’s die halbe Maß Bier und ein Paar Bratwürste für nur 5 Euro. Der Abend steht dann ganz im Zeichen der Betriebe und Vereine. Halbe Preise an den Fahrgeschäften und ermäßigte Angebote bei allen anderen Geschäften gibt es von 13 bis 19 Uhr am Mittwoch, dem Familientag.

Am Donnerstag gibt es von 13 bis 15 Uhr Sonderkonditionen für Menschen mit und ohne Handicap. Am Abend steht die Kultveranstaltung Nummer eins auf dem Programm: Gewählt wird ab 19 Uhr die Miss Volksfest. Christian Höreth und Bernd Rasser von Radio Mainwelle übernehmen die Moderation. Bewerbungen nimmt die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Opernstraße 22, Telefon (09 21) 8 85 – 737 oder – 731, entgegen. Während der Miss-Wahl findet auf dem Volksfestplatz von 19 bis 21 Uhr die erste Ladies-Night statt. Dabei können alle Frauen ab 16 Jahren mit allen Fahrgeschäften für nur einen Euro fahren.

Eine große Mallorca-Party mit „Schnitte“ folgt am Freitag ab 19 Uhr, dazu spielen die „Members“. Ein nagelneuer Chevrolet Spark wartet bei der großen Autoverlosung Samstag, 2. Juni, um 18 Uhr, auf einen neuen Besitzer.

Noch einmal richtig „in die Vollen“ geht es an den letzten beiden Tagen, zunächst am Sonntag ab 11 Uhr beim Frühschoppen. Halbe Preise an den Fahrgeschäften gibt es am Happy Monday von 14 bis 17 Uhr.

Sowohl am Eröffnungstag als auch zum Abschluss des Volksfestes gibt es jeweils um 22.15 Uhr ein großes Brillant-Feuerwerk. Darüber hinaus laden zahlreiche weitere gastronomische Betriebe, Schausteller und Fahrgeschäfte zum Besuch des Bayreuther Volksfestes ein.