Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

05.08.2011

Aus einer wurden zwei Seniorenfahrten

Aufgrund der großen Nachfrage wurden in diesem Jahr aus einer geplanten Seniorenfahrt gleich zwei, die nach Rudolstadt führten. Die Leitung der vom Seniorenbeirat angebotenen Tagesfahrten hatte wie immer Jörg Heimler übernommen. Die Reisegruppen besuchten diesmal nicht nur Rudolstadt, sondern erkundeten auch die Umgebung. In Sitzendorf wurden die Reisenden vom Seniorenbeirat der Stadt Rudolstadt begrüßt. Danach fuhren sie nach Unterweißbach zur zweitgrößten Staumauer Deutschlands, wo sie mit der bekannten Lichtetalbahn eine Rundfahrt machten. Die Besichtigung einer Porzellanmanufaktur und ein Stopp beim Schwarzburger Schloss standen ebenfalls auf dem Programm. Der Rudolstädter Seniorenbeirat hatte alle Bayreuther anschließend zu einem Snack und Kaffee eingeladen, bevor sie die Heimfahrt nach Bayreuth antraten.

Senioren auf Tour