Stadt Bayreuth

09.09.2009

Ausbildungsmesse in der Oberfrankenhalle

Am 26. September präsentieren sich die führenden Ausbildungsbetriebe der Region

Diesen Termin sollten sich junge Menschen, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind und ihre berufliche Zukunft in Angriff nehmen wollen, unbedingt merken:  Am Samstag, 26. September, von 9 bis 15 Uhr, findet in der Oberfrankenhalle eine große Ausbildungsmesse statt. Die führenden Ausbildungsbetriebe aus Stadt und Landkreis Bayreuth präsentieren ihr Unternehmen und die angebotenen Ausbildungsstellen.

Welcher Beruf passt zu mir? Wo kann ich meine Fähigkeiten und Interessen optimal einbringen? Diese und viele weitere Fragen kann ein Besuch der Ausbildungsmesse in der Oberfrankenhalle klären helfen. Über 100 Aussteller werden erwartet.

Auch die Stadtverwaltung Bayreuth wird sich mit einem eigenen Stand vor Ort präsentieren und ihr Angebot an Ausbildungsberufen vorstellen. Mitarbeiter des städtischen Personalamtes stehen für Auskünfte gerne zur Verfügung. Geplant ist auch, städtische Azubis als Ansprechpartner für junge Besucher einzusetzen. Sie werden über ihre Erfahrungen mit dem Ausbildungsbetrieb Stadt berichten.

Die Ausbildungsmesse ist eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Ausbildungsmesse, unterstützt von den Kammern, der Bundesagentur für Arbeit, der Stadt und dem Landkreis Bayreuth unter Trägerschaft der Wirtschaftsjunioren Bayreuth. Die Organisatoren der jährlich stattfindenden Messe arbeiten gemeinnützig an dem Ziel, den Wirtschaftsstandort Bayreuth und Oberfranken langfristig zu stärken. Schirmherren der Ausbildungsmesse sind Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Landrat Hermann Hübner.

Ausführliche Informationen zur Ausbildungsmesse gibt’s im Internet unter

www.esistdeinezukunft.de