Stadt Bayreuth

26.09.2014

Autoherbst in der Bayreuther Innenstadt

Mit Oldtimer-Ausstellung und verkaufsoffenem Sonntag am 4. und 5. Oktober

Plakat zum AutoherbstBeim diesjährigen Autoherbst am 4. und 5. Oktober in der Bayreuther Innenstadt werden zwölf lokal ansässige Autohändler den Besuchern insgesamt 26 Automarken präsentieren.

Vertreten sind VW, Audi, Mercedes, BMW, Porsche, Opel, Hyundai, Suzuki, Mini, Toyota, Kia, Mitsubishi, Skoda, Ford, Mazda, Seat, Jaguar, Land Rover, Volvo, Nissan, Fiat, Renault, Dacia, Smart, Ferrari und Maserati. Unter anderem bietet das Autohaus Auto-Scholz® GmbH & Co. KG am verkaufsoffenen Sonntag am La Spezia-Platz Probefahrten mit der V-Klasse an.

Zusätzlich öffnen am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt und im Rotmain-Center ihre Türen und laden zu einem herbstlichen Einkaufsbummel ein. Es kommen also nicht nur Autoliebhaber, sondern auch Shoppingbegeisterte auf ihre Kosten.

Als weiteres Highlight wird am verkaufsoffenen Sonntag in der Opernstraße zwischen 13 und 17 Uhr eine Oldtimer-Ausstellung zusätzlich für Begeisterung sorgen.

Änderung beim Stadtbus

Aufgrund der Veranstaltung „Bayreuther Autoherbst“ können die Busse der Linien 306, 310, 314 und 315 am 4./5. Oktober einige Haltestellen nicht erreichen. Davon betroffen sind die Haltestellen „Opernhaus“, „Sternplatz“, „Stadtkirche“ und „Stadthalle“

Verkehrsregelungen rund um den Bayreuther Autoherbst

Weitere Informationen

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Opernstraße 22, 95444 Bayreuth,
André Reich Tel. 09 21/88 57 43,
Fax: 0921/885-738

www.bayreuth-tourismus.de