Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

02.01.2006

Ball der Stadt Bayreuth mit Blue Moon und dem Licht der Nacht

Ball der Stadt Bayreuth„Blue Moon“ heißt das Thema für den 42. Ball der Stadt Bayreuth am 14. Januar 2006, der den Auftakt für die kommende Ballsaison bildet. Der Vorverkauf für dieses gesellschaftliche Ereignis Nr. 1 in der Region Bayreuth läuft auf Hochtouren und nur noch wenige Restkarten sind an der Theaterkasse am Luitpoldplatz erhältlich.

Mit der Farbe Blau und mit dem Licht der Nacht wird ein Event-Konzept der Extraklasse die Sehnsüchte der Ballbesucher wecken und Traumwelten erschaffen. Bei nonstop-Auftritten internationaler Künstler und Showorchester ist eine beschwingte Ballnacht und gute Stimmung garantiert.

„Die hervorragende Zusammenarbeit mit Angelika Nützel und Evelyn Jobst, die für das Design der Dekoration verantwortlich zeichnen sowie mit der internationalen
Künstleragentur Alfred Herath ist für uns ein Garant, dass wir am 14. Januar einen
herausragenden Ball der Stadt erleben werden“, so der Städt. Verkehrsdirektor Jan Kempgens. </p>

Internationales Varieté sowie eine fantasievolle und begeisternde Dekoration stehen im Mittelpunkt der Ballchoreografie. In sich und untereinander stimmig, werden die Möglichkeiten, die sich beim Spiel mit der Farbe Blau ergeben in den einzelnen Räumen der Stadthalle umgesetzt. Verschiedenste Objekte, mit oder von blauem Licht in Szene gesetzt, strahlen von innen und außen und lassen die Grenze zwischen Dekoration und Kunst fließend werden.

Zur Musik: Das internationale Gala-Orchester Fetzer-Party Affairs, das in den letzten Jahren bei unzähligen Top-Veranstaltungen in ganz Deutschland und im Ausland das Publikum begeisterte, sorgt im Großen Haus für den richtigen Sound. Ebenfalls im Großen Haus wird Jörg Knör, begleitet von seinem Pianisten, auftreten. Bekannt aus vielen Fernsehshows, darunter die Harald Schmidt Show, RTL-Samstag Nacht, Sieben Tage – Sieben Köpfe, dem RTL-Comedy-Festival oder seiner eigenen Show „Knör Royal“ gilt Jörg Knör, Bambi-Preisträger für die beste TV-Comedy, als Entertainer unter den Comedians, ein Alleinunterhalter im besten Sinne.

Im Balkonsaal sorgt das Gala-und Party-Orchester Transatlantic Showband für Stimmung. Dazu kommen in der gesamten Stadthalle verschiedene erstklassige Varieté-Einlagen, Jonglage, Artistik und Pantomime. „The Best of Musicals“ präsentiert die Musical Company im Großen Haus und im Balkonsaal. Bei den Auftritten sind Hightlights aus Cabaret, Hello Dolly, Grease, Evita, König der Löwen, Sunset Boulevard, Starlight Express und vielen anderen erfolgreichen Musicals zu hören.

Im Foyer I spielen die Bayreuth Old Stars in der Besetzung Tuba, Banjo, Posaune und Klarinette Schlager und Hits aus verschiedenen Jahrzehnten. Ob fränkischer Jazz, internationale Standards oder Klassiker der Swing-Ära, die Bayreuth Old Stars begeistern mit „Musik vom andern Stern“.

Das Vestibül verwandelt sich zu einem Schiff, das die Gäste zu einer Fahrt ins Blaue entführt. Abwechslung für die Passagiere bietet die Caipirinha-Bar an Bord.

Aber auch traditionelle Programminhalte wird es wieder geben, so beispielsweise ein Auftritt der Tanzschule Jahn im Großen Haus. In der Bierbar unterhält Ewald´s Ländler Trio die Besucher und in der Blue-Moon-Lounge sorgt DJ Assmann für heiße Rhythmen im blauen Licht der Nacht.

„Mit diesem äußerst attraktiven Programm, das den gesamten Ball bis in die frühen Morgenstunden zu einem abwechslungsreichen Erlebnis macht, setzen wir das noch weiter ausgereifte Erfolgskonzept der beiden vergangenen Jahre fort,“ ließ der Städt. Verkehrsdirektor Jan Kempgens wissen. „Die Mischung aus exzellenten musikalischen Darbietungen und internationalen Varietéeinlagen kam im letzten Jahr so gut an, dass wir wieder mit einem in Kürze ausverkauften Ball rechnen“, so Kempgens weiter.

Verschiedene Kartenkategorien sind bereits ausverkauft, Restkarten zu € 29,-für den Balkonsaal und € 45,-für das Große Haus sind an der Theaterkasse am Luitpoldplatz erhältlich.

Weitere Informationen:
Theaterkasse/Ticketservice Bayreuth,
Tel. 0921-69001 oder 0921-88532
www.bayreuth.de
und
www.bayreuth-tourismus.de
ticketservice@bayreuth-tourismus.de