Stadt Bayreuth

IM FOKUS

04.03.2013

Bayreuth auf der ITB ganz groß

Das Wagnerjubiläum macht’s möglich: Vom 6. bis 10. März wirbt die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH auf der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin für Bayreuth und das Jubiläumsprogramm.

Die ITB ist eine Messe der Superlative: Über 11.000 Aussteller und rund 170.000 Besucher, darunter weit über 100.000 Fachbesucher, machen die Internationale Tourismusbörse Berlin zum wichtigsten Treffpunkt für die Reiseindustrie. „Wir sind mit unserem eigenen Wagner-Stand in der Kulturhalle 10.2 der ITB präsent“, so Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG). Der Bayreuther Stand steht dabei ganz im Zeichen des Richard-Wagner-Jubiläums.

Besonders freuen dürfte die Tourismusverantwortlichen, dass die Bayern Tourismus Marketing GmbH (byTM) in diesem Jahr ein Presseevent zum Thema Richard-Wagner-Jubiläum veranstaltet und dass Bayreuth dabei im Fokus stehen wird. Am Abend des 6. März wird sich in der Bayernhalle der ITB alles ums Thema Richard Wagner drehen. Bei einem bunten Showprogramm und anschließendem Get-Together erwarten die Veranstalter zahlreiche Vertreter aus Politik und Gesellschaft sowie über 100 Vertreter der internationalen Medienlandschaft.

Markus Bück, Bariton aus dem Ensemble der Deutschen Oper Berlin wird Richard Wagner klassisch interpretieren. Mnozil Brass aus Wien werden Auszüge aus ihrem erfolgreichen Programm „Wagner für Sieben Blechbläser“ darbieten. Der stellvertretende Bayerische Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Martin Zeil wird ebenso ein Grußwort sprechen wie Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe.