Stadt Bayreuth

IM FOKUS

21.02.2013

Bayreuth boomt im Bereich Tourismus

Gästeankünftige 2012 zum dritten Mal in Folge auf Rekordniveau

Der Tourismus in Bayreuth boomt.  
   Der Tourismus in Bayreuth boomt.

Die Tourismuszahlen in Bayreuth entwickeln sich weiterhin sehr positiv: Bereits zum dritten Mal in Folge erreichte die Zahl der Gästeankünfte 2012 in Bayreuth den höchsten jemals verzeichneten Stand. Noch nie zuvor übernachteten mehr als 140.000 Gäste in Bayreuth.

Seit Gründung der BMTG stieg die Zahl der Übernachtungsgäste in der Stadt damit von 117 937 (2009) auf 141.320 (2012). Im Vergleich zum Rekord des Vorjahres bedeutet dies nochmals einen Zuwachs von 4 Prozent. Die Zahl der Übernachtungen lag 2012 bei 305.343, was einen Anstieg um 2,6 Prozent und den höchsten Wert seit 2003 bedeutet.

Für Dr. Manuel Becher, den Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) ist dieses Ergebnis umso bemerkenswerter, da mit diesen Zahlen das gute Ergebnis des Liszt-Jahres 2011 noch übertroffen werden konnte. „Mit dem Ergebnis 2012 sind wir mehr als zufrieden. Denn 2012 war kein Jubiläumsjahr und wir konnten bei den Zahlen der Ankünfte und Übernachtungen noch einmal etwas draufsetzen. Besonders die Steigerung der internationalen Gästezahlen mit einem Plus von 10,8 Prozent ist nach dem sehr guten Ergebnis des Liszt-Jubiläumsjahres 2011, als wir einen Zuwachs von 26,1 Prozent zu verzeichnen hatten, Beweis für unser erfolgreiches Auslandsmarketing.“

Nachdem die Übernachtungen der deutschen Gäste moderat zulegten, befinden sich einige europäische Länder, aber auch die USA, stark im Aufwind: So stiegen die Übernachtungszahlen der Gäste aus Frankreich um 21,5 Prozent und die der Österreicher um 26 Prozent. Spanien legte um 21,4 Prozent zu, die USA um 15,1 Prozent und Polen gar um 32,7 Prozent. Die Top 5 in der Rangliste der Übernachtungen internationaler Gäste sind der aktuellen Statistik des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung zufolge Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien und USA mit bis zu jeweils fast 4.600 Übernachtungen. Aufgrund der sich abzeichnenden Nachfrage für die Veranstaltungen des Richard-Wagner-Jubiläums rechnet die BMTG für das Jahr 2013 mit steigenden Übernachtungszahlen im zweistelligen Bereich.

(Quelle: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH)