Stadt Bayreuth

IM FOKUS

11.06.2010

Bayreuth feiert die Fußball-WM!

Public Viewing-Angebote während der WM-Wochen

Plakat FußballfieberAb 11. Juni dreht sich vier Wochen lang wieder alles ums runde Leder, wenn zur WM in Südafrika die Jagd nach den Toren beginnt. Auch in Bayreuth kann selbstverständlich mitgefiebert und mitgefeiert werden. Unter anderem wird die Aktion „AKTIEN-Pilsner-Fußball-Fieber“ angeboten.

Deutschland ist wieder im Fußball-Fieber – und was gibt es Schöneres, als echte WM-Stimmung in der Kneipe oder im Biergarten zu erleben? Wie schon zur WM 2006 und EM 2008 dreht sich beim „AKTIEN-Pilsner-Fußball-Fieber“ über den gesamten Zeitraum der WM 2010 alles um das runde Leder. In insgesamt neun Bayreuther Locations – Borracho, Dötzer Restauration, Enchilada, Engin’s Ponte, Herzogkeller, Miamiam Glouglou, Oskar, Roxy und Tufan – steigen dabei täglich zahlreiche Aktionen und Gewinnspiele rund um die WM. 

Die Fußball-Fans können sich in jeder der teilnehmenden Locations auf eine ganze Reihe von Specials und Aktionen freuen. Natürlich stehen in den teilnehmenden Locations auch kulinarische Leckerbissen und zahlreiche WM-Schmankerl auf der Karte.

Unabhängig vom „Fußball-Fieber“ der Bayreuther Bierbrauerei werden auch in zahlreichen anderen gastronomischen Betrieben in den WM-Wochen Fußballspiele übertragen.

Public Viewing im Kreuzsteinbad

Im Kreuzsteinbad können die Badegäste 42 Spiele der Fußball-WM kostenlos auf Großbildleinwand verfolgen. Das Public Viewing findet in einer 350 Quadratmeter großen Halle auf dem Gelände des Bades statt. Sitzplätze sind vorhanden. Gezeigt werden alle Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft, alle Vorrundenspiele mit Spielbeginn 13.30 Uhr und 16 Uhr und alle Spiele ab dem Achtelfinale, die im öffentlichen Fernsehen gesendet werden.   

Das Studierendenparlament der Universität Bayreuth will alle WM-Spiele mit deutscher Beteiligung auf Großbildleinwand im Audimax übertragen. Kostenlose Kartenwünsche und Infos unter www.stupa.uni-bayreuth.de