Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

22.12.2009

Bayreuth in die Solarbundesliga!

Bürgerinnen und Bürger sind gefragt: Wie viele Solaranlagen gibt es in Bayreuth?

Die Stadt und der Landkreis Bayreuth sind im Oktober 2009 der Solarbundesliga beigetreten. Die Solarbundesliga ist eine Rangliste der Kommunen in Deutschland, die am erfolgreichsten Solarenergie nutzen. Veranstaltet wird die Liga von der Fachzeitschrift Solarthemen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Umwelthilfe e.V. Die Idee der Organisatoren, das Thema Solarenergie als sportlichen Wettkampf zu präsentieren, hat eingeschlagen: In der Saison 2008/2009 traten 1.400 Kommunen und darüber hinaus 741 Dörfer sowie Ortsteile an.

Jetzt gilt es, die Stadt Bayreuth zum Aufsteiger in der Solarbundesliga zu machen – und die Bürgerinnen und Bürger können dazu beitragen. Und zwar indem sie der Stadt melden, ob sie Sonnenkollektoren oder Photovoltaikanlagen installiert haben. Der Tabellenstand der Solarbundesliga wird anhand der Kollektorfläche pro Einwohner bei der Solarwärme und der pro Kopf installierten Kilowatt beim Solarstrom ermittelt. Je mehr Solaranlagen also Bayreuth vorweisen kann, desto weiter oben landet die Stadt auf der Tabelle der Solarbundesliga.

Ihr Ansprechpartner für die Solarbundesliga bei der Stadt Bayreuth ist Gerhard Stark beim Amt für Umweltschutz, Telefon 09 21/25 13 85. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich über das Internet für die Solarbundesliga zu melden. Unter der Rubrik „Umwelt & Energie“ finden Interessierte ein Online-Formular – einfach ausfüllen und abschicken!