Stadt Bayreuth

IM FOKUS

21.06.2010

Bayreuth ist auf Tour durch Europa

Neuer Reisebus macht Werbung für die Region

Seit drei Wochen ist Bayreuth auf Tour durch ganz Deutschland und Europa – und zwar aufgeklebt auf einen Reisebus der Firma „Omnibusreisen Marcus Losert“. Jetzt wurde der „rollende Botschafter Bayreuths“ von Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Landrat Hermann Hübner offiziell vorgestellt.

Macht Werbung für Bayreuth in ganz Deutschland und Europa - der

Macht Werbung für Bayreuth in ganz Deutschland und Europa – der „Region Bayreuth-Bus“  des Reiseunternehmens Losert.

Die Idee, mit seinem Reisebus Werbung für Bayreuth zu machen, stammt vom Busunternehmer selbst, der sich mit seinem Vorschlag an den Stadtrat Christian Wedlich wandte. Dieser gab die Idee an die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH weiter, die gemeinsam mit dem Regionalmanagement Stadt und Landkreis Bayreuth einen Gestaltungswettbewerb auslobte. Insgesamt acht Agenturen aus der Region nahmen an dem Wettbewerb teil, die GMK-Werbeagentur aus Bayreuth bekam den Zuschlag und die 1.500 Euro Preisgeld.

Mit einer speziellen Lochfolie, die es den Buspassagieren erlaubt, weiterhin eine freie Sicht von innen nach außen zu genießen, wurden auf die Fahrerseite unter der Überschrift „Bayreuth ist Natur“ Bilder aus dem Umland aufgetragen. Auf der anderen Seite prangt unter der Überschrift „Bayreuth ist Kultur“ das Festspielhaus, der Sonnentempel der Eremitage und das Markgräfliche Opernhaus. Auf der Rückseite ist unter der Überschrift „Bayreuth ist Genuss“ eine typische Bayreuther Brotzeit abgebildet.

 

„Bayreuth ist Natur“ auf der einen Seite – „Bayreuth ist Genuss“ auf der anderen Seite..

Oberbürgermeister und Landrat zeigten sich begeistert vom Bayreuth-Bus, der „mit Sicherheit viel Aufmerksamkeit in Deutschland und Europa bekommen wird und hoffentlich viele Menschen  nach Bayreuth zieht“.