Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

23.11.2005

Bayreuth kooperiert mit Shaoxing

Als eine der ersten deutschen Mittelstädte überhaupt hat Bayreuth ein Kooperationsabkommen mit einer chinesischen Kommune abgeschlossen. Darin dokumentieren Bayreuth und die südchinesische Metropole Shaoxing ihren Willen zur beiderseitigen, fruchtbaren Zusammenarbeit auf den Gebieten der Wirtschaft, des Tourismus, der Gesundheit und Wellness, des Stadtmarketings sowie der Kultur und Wissenschaft.

Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz sieht für beide Partner eine ganze Reihe von zukunftsrelevanten Anknüpfungspunkten gegeben. Bayreuth habe bereits zu einer Zeit erste Kontakte mit China entwickelt und vertieft, als dieses Thema noch bei weitem nicht den heutigen Stellenwert in der öffentlichen Wahrnehmung hatte.

Nach intensiver Vorarbeit und mehreren Begegnungen auf beiden Seiten wurde das Partnerschaftsabkommen nun anlässlich des Besuches einer mehrköpfigen Delegation unter der Leitung von Bayreuths Zweitem Bürgermeister Thomas Ebersberger in Shaoxing unterzeichnet.

Wachstumsmarkt mit außergewöhnlicher Dynamik

“Der Wachstumsmarkt China bietet mit seiner außergewöhnlichen Dynamik und seinen Besucherströmen für den Standort Bayreuth eine Reihe attraktiver Perspektiven”, zeigt sich Ebersberger überzeugt. Das erste chinesische Unternehmen hat sich bereits in der Wagnerstadt angesiedelt. Weitere erfolgversprechende Gespräche laufen derzeit auf verschiedenen Ebenen. Die Stadt, so OB Dr. Mronz, sei auf gutem Wege, zu einem deutsch-chinesischen Kompetenzzentrum zu werden.

Beliebte Kultur- und Touristenstadt

Das über 2 500 Jahre alte Shaoxing liegt im Süden des Jangtse-Deltas zwischen den Städten Hangzhou und Ningbo in der Provinz Shejiang. Die Stadt zählt im Innenstadtbereich 640 000 Einwohner. Zum Verwaltungsgebiet gehören jedoch rund 4,3 Millionen Menschen.

Shaoxing ist eine der beliebtesten Touristenstädte Chinas. Die Stadt der Brücken und Kanäle zählt im Reich der Mitte zur ersten Liga der bekannten historischen Kulturstädte mit einer auch ausgeprägten, vielseitigen Wirtschaftsstruktur.