Stadt Bayreuth

IM FOKUS

08.04.2009

Bayreuth lädt zum Frühlingsfest

Neuer Festwirt beim 46. Frühlingsfest vom 11. bis 19. April

Vom 11. bis 19. April findet in Bayreuth das Frühlingsfest stattMit einem Böllerschuss und dem Verkauf von Überraschungskuverts beginnt am 11. April 2009 um 13 Uhr das diesjährige Frühlingsfest. Offizieller Bieranstich mit anschließender Verlosung ist um 17 Uhr im Festzelt.

Die vielfältigen Veranstaltungen und die musikalische Unterhaltung im Festzeltbetrieb der Familie Schmidt aus Straubing, der auf dem Frühlingsfest in Bayreuth erstmals zu Gast ist, versprechen eine abwechslungsreiche Osterwoche. Insgesamt sind 25 Geschäfte auf dem Bayreuther Frühlingsfest vertreten. Ein Highlight ist sicher „Roll Over“, ein Hochgeschwindigkeits-Überschlagskarussell der neuesten Generation, das viel Schwung, Licht und Sound auf den Bayreuther Frühlingsrummel bringt.

Ein Familienvergnügen für Jung und Alt ist das Flug- und Fahrgeschäft „Magic“. Mit seiner selten schönen Ausstattung, einzigartig in Technik und Optik und einer Fahrt der Superlative wird es das Publikum auf dem Frühlingsfest begeistern.

Auch das Unterhaltungsprogramm im Festzelt kann sich sehen lassen. Beliebte Bands wie die „Zwiebeltreter“, „Super Seven“, die „Red Balloons“ oder die „Members“ sorgen täglich für Super-Stimmung. Ein Höhepunkt wird sicher die Karaoke-Show mit DJ und Moderator Reiner Assmann am Donnerstag, 16. April, um 18 Uhr, sein. Gleich im Anschluss findet das beliebte Maßkrugstemmen für Mann und Frau statt. Bei dieser Kultveranstaltung wartet als 1. Preis je eine tolle Überraschung, außerdem gibt es weitere attraktive Preise für beide Geschlechter.

Auch auf den traditionellen Maisel´s Weissbier-Frühschoppen an den Sonn- und Feiertagen muss beim diesjährigen Frühlingsfest nicht verzichtet werden. Darüber hinaus bietet Festwirt Schmidt täglich ab 11.30 Uhr Mittagstisch, an den Wochentagen sogar zu vergünstigten Preisen an.