Stadt Bayreuth

18.12.2009

Bayreuth stößt in Mailand auf großes Interesse

10 Tage lang präsentierte sich die Region auf der L’Artigiano in Fiera, der weltweit größten Handwerks- und Verbrauchermesse in Mailand

Unter der Federführung der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH und der Bayreuther Firma “frank & frei – Fränkische Genüsse GmbH” präsentierte sich die Tourismusregion Bayreuth gemeinsam auf über 120 Quadratmeter in Mailand.

“Die diesjährige Präsentation kam bei den Italienern hervorragend an. Gerade die Kombination aus fränkischen Produkten, Musik und touristischen Informationen wussten die Gastgeber zu schätzen”, so Michael Hendl, Geschäftsführer von frank & frei. An einer fränkischen Schaubrauerei konnten die Mailänder erleben, wie oberfränkische Bierspezialitäten gebraut werden. Die Erlebnisbrauerei war eine der größten Attraktionen auf dem Messestand und die staunenden Italiener ließen sich gerne den Werdegang des Bieres erklären, um dann anschließend den guten fränkischen Gerstensaft aus der Region Bayreuth zu genießen.

Der Stand der Region Bayreuth

Die Region Bayreuth präsentierte sich mit einem eigenen touristischen Messestand, der in das Gesamtkonzept der regionalen Spezialitäten integriert war und an dem die Besucher mit einer großformatigen Messewand in italienischer Sprache begrüßt wurden. Neben der gemeinsam herausgebrachten italienischen Broschüre über die Sehenswürdigkeiten sowie die kulturellen und landschaftlichen Highlights der Region wurden auf der Mailänder Messe zahlreiche weitere Informationsmaterialien verteilt. “Das Material ist in Mainland so gut angekommen, dass wir nach dem ersten besucherreichen Wochenende nachliefern mussten”, so Frank Nicklas, Leiter Tourismusmarketing der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH.

Der ansprechende Messestand wurde in Mailand von Nadja Opel und Sonja Haas, beide italienisch sprechende Mitarbeiterinnen der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, charmant und fachkundig betreut. Mit der Präsentation in Mailand ist die in diesem Jahr begonnene touristische Kooperation der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH , der Touristinformation Fichtelgebirge und der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz weitergeführt worden. Bereits im Laufe des Jahres waren die Partner gemeinsam in Prag und im italienischen Wallfahrtsort Assisi mit einer großen Präsentation vertreten.