Stadt Bayreuth

IM FOKUS

16.04.2014

Bayreuther Frühlingsfest vom 19. bis 27. April

Die Bayreuther Festsaison beginnt mit zahlreichen Überraschungen und attraktiven Fahrgeschäften

Endlich ist es wieder soweit: Am Samstag, 19. April, öffnet das Bayreuther Frühlingsfest auf dem Volksfestplatz seine Pforten.

Auf dem inzwischen längst gewohnten und hoch geschätzten Platz fand das Frühlingsfest zum ersten Mal im Jahr 1965 statt. Wie die Chronik berichtet, stand dieses erste Frühlingsfest auf dem neuen Festplatz wetterbedingt unter keinem guten Stern. Fast die ganze Woche war es damals regnerisch und kalt. Doch da das Frühlingsfest in diesem Jahr erst Mitte bis Ende April stattfindet, ist die Hoffnung auf wirklich frühlingshaftes Wetter durchaus begründet.

Die Bayreuther Festsaison beginnt mit zahlreichen Überraschungen und attraktiven Fahrgeschäften. Festwirt Mörz verspricht viel Schwung und ein attraktives Angebot im Festzelt. Offizieller Bieranstich ist am Eröffnungstag um 17 Uhr. Für Stimmung und Musik sorgen die „Lechfeld Buam“ an den ersten drei Tagen des Frühlingsfests von Samstag bis Montag. Von Dienstag bis Freitag steht dann „Idefix“ auf der Bühne. Beide Bands spielen täglich ab dem Nachmittag, mit Ausnahme der beiden Sonntage, da geht’s bereits um 10 Uhr los. An den letzten beiden Abenden des Frühlingsfests stehen dann noch einmal die „Lechfeld Buam“ mit ihrem Motto „…fetzig aufspuit“ im Mittelpunkt. Beim „Weißwurst-Wahnsinn“ an den Sonntagen bietet Festwirt Mörz ein Paar Weißwürste, eine Breze und einen halben Liter Getränk für nur 6,90 Euro an.

Attraktive Fahrgeschäfte

Natürlich wird es auch wieder die beliebten Überraschungskuverts mit zahlreichen Gutscheinen und Fahrtickets geben. Direkt im Anschluss werden die Gewinner der großen Verlosung gezogen. Nicht weniger als 1.200 Lose zum Preis von 1 Euro gibt es ab 13 Uhr bei allen Geschäften auf dem Platz.

Zu den Attraktionen: Bestens bekannt und beliebt ist das Familienkarussell Happy Monster, das Besucher und Fahrgäste durch seine unübertroffene Fahrweise immer wieder begeistert. Mit dem Hochgeschwindigkeits-Musik-Express Dschungel-Train konnte ein weiteres attraktives Fahrgeschäft für das Bayreuther Frühlingsfest gewonnen werden. Außerdem mit dabei: Break Dance und das Super Hupferl.

Familientag am 23. April

Auch für Familien und Kinder muss sich der Besuch des Frühlingsfestes lohnen, deshalb gibt es am Familientag, Mittwoch 23. April, halbe Preise an allen Fahrgeschäften. Zudem versprechen die Frühlingsfestbetreiber zahlreiche weitere attraktive Angebote. Als einer der Höhepunkte darf mit Sicherheit das große Feuerwerk am Freitag, 25. April, gelten, das gegen 22 Uhr den Himmel über Bayreuth erleuchten wird.

Auch das leibliche Wohl wird beim Frühlingsfest nicht zu kurz kommen: zahlreiche gastronomische Betriebe verwöhnen mit Crêpes, Langos und vielen weiteren Spezialitäten. Insgesamt werden in diesem Jahr 26 Schausteller auf dem Bayreuther Frühlingsfest vertreten sein, und unterschiedlichste Programmhighlights versprechen eine spannende und unterhaltsame Osterwoche.