Stadt Bayreuth

IM FOKUS

16.09.2011

Bayreuther Herbstflohmarkt am 16./17. September

Flohmarkt auf dem Bayreuther VolksfestplatzMit dem 61. Bayreuther Flohmarkt am 16. und 17. September 2011 hält die Veranstaltungssaison am Volksfestplatz nach zahlreichen Großveranstaltungen noch ein echtes Highlight bereit. Der zweimal jährlich stattfindende Flohmarkt gehört neben Frühlingsfest, Volksfest, Public Viewing und den Zirkus-Gastspielen zu den Besuchermagneten auf dem Bayreuther Festplatz.

Rund 500 Flohmarktverkäufer werden auch diesmal an beiden Tagen erwartet. Wie die Erfahrung zeigt, kommen die Händler aus dem gesamten süddeutschen Raum sowie aus Sachsen und aus Thüringen. Dazu kommen viele Tausend Besucher aus Bayreuth und dem Umland, ist die Chance doch groß, auf dem Flohmarkt ein Schnäppchen zu machen oder eine Rarität zu entdecken.

Nachdem viele Veranstaltungen in diesem Jahr vom Wetter nicht gerade begünstigt waren, hoffen die Veranstalter von der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH für den Herbstflohmarkt auf schönes Wetter. Dann dürfte einem Ansturm von Händlern, Besuchern und Schnäppchenjägern nichts im Wege stehen. Und dass die Atmosphäre auf dem Bayreuther Flohmarkt etwas ganz Besonderes ist, wissen die meisten aus eigener Erfahrung. Wer die Flohmarktluft einmal geschnuppert hat, der möchte immer wieder dabei sein, wenn Krimskrams und Krempel, Antiquitäten und Gelegenheits-Schnäppchen darauf warten, entdeckt zu werden und für meist wenig Geld den Besitzer wechseln.

Die Preise für Anbieter sind auch beim diesjährigen Herbstflohmarkt unverändert und sehr niedrig angesetzt, denn der Bayreuther Flohmarkt soll wie bisher familiär und unbürokratisch bleiben. Die Grundgebühr inklusive der Fläche eines Tapeziertisches beträgt 10 €, für weitere Verkaufsflächen (zusätzlicher kleiner Tisch, Kleiderständer etc.) werden noch einmal 3 € fällig. Partyzelte 3m x 3m werden mit € 15,- verrechnet. Die Gebühr für Pkw´s beträgt für beide Tage 5 €, wobei die Ein- und Ausfahrt auf die Auf- und Abbauzeiten beschränkt sein sollte. Die Veranstalter weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass der Volksfestplatz an beiden Tagen während der Öffnungszeiten möglichst nicht mit dem Pkw verlassen bzw. befahren werden sollte.

Eine Platzreservierung bzw. Voranmeldung ist nicht erforderlich, der Aufbau kann am Freitag, 16. September, von 10.00 – 22.00 Uhr und am Samstag, 17. September von 6.00 – 10.00 Uhr erfolgen. Weitere Informationen: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Tel. 0921/885 88.

Weitere Informationen: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Marc Ermer oder Andre Reich, Tel: 0921/885-737 bzw. -743