Stadt Bayreuth

IM FOKUS

17.09.2013

Bayreuther Kinderfest am 21. September

PlakatAm 21. September ist es wieder soweit: Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH veranstaltet das seit 2008 alljährlich im Rahmen der Interkulturellen Wochen stattfindende Kinderfest. Von 11 bis 17 Uhr wird auf dem Bayreuther Stadtparkett ein abwechslungsreiches Programm mit vielen bunten Attraktionen und Aktionen für die ganze Familie geboten.

So sind zum Beispiel Tanzauftritte der Faschingsgesellschaft Mohrenwäscher, der Tanzgruppen „Colibri“ & „Spiel“, der Tanzschule Claudia Schmidt und der NBC Cheerleader des TSV Obernsees geplant. Des Weiteren werden verschiedene Aktionen wie Kinderschminken, Airbrush-Tattoos, mehrere Hüpfburgen und diverse andere Kinderspiele den zahlreich erwarteten jungen Gästen zur Unterhaltung geboten.

Zusätzlich findet eine Spendenaktion für krebskranke Kinder der Nationalen Spezialkinderklinik in Kiew statt. Ziel ist es, den kranken Kindern die Finanzierung der notwendigen Schutzmasken und Medikamente begleitend zu einer Chemotherapie zu ermöglichen.

Als besonderes, zauberhaftes Highlight in diesem Jahr freut sich der Veranstalter außerdem auf den Kinderzauberer John Michaels, der schon auf Auftritte bei Radio Mainwelle, Antenne Bayern und dem ProSieben Red Nose Day zurückblicken kann. Mit mehreren kleinen Zaubershows wird er nicht nur das junge Publikum, sondern auch ihre erwachsenen Begleiter in den Bann ziehen.

Musikalisches Highlight ist der Auftritt des Drehorgelspielers Klaus, der nicht nur durch die Darbietung verschiedener bekannter Melodien oder das Modellieren von Tierfiguren aus Luftballons begeistern wird, sondern auch durch seinen kleinen Begleiter, Affenbaby „Laus“. Außerdem werden Stelzenläufer und ein Clown beim Laufpublikum für Unterhaltung sorgen.

Am Stand des Deutschen Kinderschutzbundes können Kinder im Rahmen der Aktion „KINDER sind die GRÖSSTEN, wICHtig es geht um mich!“ anlässlich des Weltkindertages 2013 eine Karte ausfüllen, auf der sie ihre Wünsche, Ideen und eventuelle Forderungen an die/den zukünftigen Bundeskanzler/in nennen. Ziel ist es, diese Karten zu sammeln und die Wünsche dann in ein Wahlprogramm für Kinder zu integrieren. Zusätzlich wird an dem Stand eine Glücksradaktion stattfinden.

Das Kinderfest wird, wie in jedem Jahr, wieder durch zahlreiche Unternehmen und Institutionen unterstützt. Mit dabei sind neben den bereits genannten Teilnehmern die Sparkasse Bayreuth, Nürnberger Versicherungen, Videowelt Jakob, Einrichtungshaus Roller, der Stadtjugendring, der Deutsche Familienverband, Let’s Go Mehrweg, Haspo Bayreuth und Medi Bayreuth.

Weitere Informationen gibt es bei der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Andre Reich, Telefon: 09 21/8 85-7 43