Stadt Bayreuth

IM FOKUS

18.03.2016

Bayreuther Osterfestival vom 25. März bis 3. April

Eröffnungskonzert am Karfreitag, 25. März, um 17 Uhr, in der Stadtkirche

Das Bayreuther Osterfestival der Internationalen Jungen Orchesterakademie findet auch 2016 wieder an verschiedenen Konzertorten in Bayreuth statt. Vom 25. März bis zum 3. April gestalten Künstler verschiedener Genres das Osterfestival gewohnt klanglich abwechslungsreich.

Stadtkirche

In diesem Jahr steht der Oberpfälzer Komponist Max Reger besonders im Mittelpunkt, da 2016 sein 100. Todestag begangen wird. Auch das große Symphonieorchester der Internationalen Jungen Orchesterakademie hat einige Werke des Meisters auf dem Programm stehen und wird mit den Konzertorten in Weiden, Bayreuth, Selb und Jena Stationen seines Lebensweges nachzeichnen.

Das Symphonieorchester mit 90 Musikern aus aller Welt wird also auch in diesem Jahr zeigen, dass das gemeinsame Musizieren Grenzen überwindet, Menschen verbindet und dabei noch dem guten Zweck dient. Denn wie gewohnt werden die Konzertspenden und der Erlös des CD-Verkaufs krebs- und schwerstkranke Kinder unterstützen.