Stadt Bayreuth

07.03.2013

Bayreuther Unternehmen siegreich bei Phase 1 des Businessplan-Wettbewerb Nordbayern

Im Rahmen der aktuellen Phase 1 des Businessplan-Wettbewerb Nordbayern (BPWN) waren Teams aus Bayreuth besonders erfolgreich.
Unter den zehn besten Teams, die Ende Februar in Würzburg ausgezeichnet wurden, ist das Bayreuther Unternehmen MicroReflex GmbH. Für den Wettbewerb nominierten wurden zudem die ALNuMed GmbH und NMB-KEA aus Bayreuth.
Allen Wettbewerbsteilnehmern und dem Gewinnerteam, Frau Dr. Antje Hirth, Herrn Dr. Ulrich-Andreas Hirth und Herrn Heribert Karsch, auf diesem Weg herzliche Glückwünsche für die Auszeichnung.

MicroReflex GmbH, Oberfranken/Bayreuth, Technologie
Chromeffekte durch neuartige reflektierende Pigmente

MikroReflex entwickelt spezielle Effektpigmente, sogenannte Mikroreflektoren, die elektromagnetische Strahlen reflektieren können und mit denen sich durch einfache Lackierprozesse Chromeffekte herstellen lassen, für die bislang teure und aufwendige Galvanisierungsprozesse notwendig sind. Oberflächen erhalten dadurch ein dekoratives Aussehen und werden gleichzeitig mit einer funktionellen Eigenschaft ausgestattet (Barriere für Hitze und Kälte, Schutz vor Verschleiß und Korrosion etc.).

Foto MikroReflex (v.l.: Heribert Karsch, Dr. Antje Hirth, Dr. Ulrich-Andreas Hirth):

(Quelle: Presseinformation des netzwerke nordbayern vom 21. Februar)

Die gesamte Presseinformation mit allen Siegern und Nominierten der Phase 1 des Businessplan-Wettbewerb Nordbayern finden Sie hier.

Ferner möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass derzeit die Phase 2 des BPWN läuft und es bis zum 18 März für Neueinsteiger noch möglich ist, ihren Businessplan hier einzureichen. Das netzwerk nordbayern unterstützt Gründer und Jungunternehmer bei der Businessplan-Erstellung. Durch eine Teilnahme am Businessplan-Wettbewerb Nordbayern ist es möglich, von erfahrenen Unternehmern und Kapitalgebern ein fundiertes Feedback auf Ihren Businessplan und Ihr Geschäftskonzept zu erhalten.