Stadt Bayreuth

IM FOKUS

13.05.2013

Bayreuther Volksfest und Messe Bayreuth

Am 17. Mai startet das 104. Bayreuther Volksfest – Einen Tag später öffnet die Messe Bayreuth ihre Pforten

Es ist wieder soweit. Am 17. Mai startet das 104. Bayreuther Volksfest, ein Publikumsmagnet für rund eine halbe Million Besucher. Und damit nicht genug, denn in diesem Jahr fusionieren Volksfest und Messe Bayreuth – ehemals Oberfranken-Ausstellung – bereits zum zweiten Mal und sorgen so für zusätzliche Attraktivität.  Auch von den Öffnungszeiten her sind beide Veranstaltungen aufeinander abgestimmt.

Am 17. Mai startet das 104. Bayreuther Volksfest

Am 17. Mai startet das 104. Bayreuther Volksfest.

Messe Bayreuth: Trends und Neuheiten in vier großen Messehallen

Die Oberfranken-Ausstellung findet wie 2011 auf dem Gelände des 1. FC Bayreuth, also gleich gegenüber des Festplatzes statt und startet einen Tag nach Eröffnung des Volksfestes am 18. Mai um 11 Uhr. Sie dauert diesmal bis zum 26. Mai.

Die Messe präsentiert täglich von 11 bis 19 Uhr viele Trends und Neuheiten in vier großen Messehallten und auf dem Freigelände. Der Eintritt ist auch dieses Jahr wieder frei. Somit bietet sich dem Besucher die Chance gleich zwei Großveranstaltungen zu besuchen und vielleicht findet man auf der Messe auch seinen zukünftigen Ausbildungsbetrieb. Wer sich auf der Messe umgesehen hat und neue Inspirationen bezüglich Tourismus, Beruf, Wohnen, Medizin und Lifestyle bekommen hat, findet anschließend jede Menge Spaß und Unterhaltung auf dem Volksfest, das dieses Jahr mit zahlreichen neuen Atraktionen und neuem Unterhaltungsprogramm aufwartet.

So wird unter anderem ein Seniorennachmittag für Besucher ab 65 Jahren angeboten, bei dem es Bratwürste und ein halbes Maß Bier schon für 5 Euro gibt. Wer mit seiner Familie unterwegs ist und seinen Geldbeutel schonen möchte, sollte die Gelegenheit nutzen und das Volksfest am Famileintag besuchen, denn dann gibt es das Fahrvergnügen zum halben Preis. Und auch abends ist für Unterhaltung gesorgt mit Programmpunkten wie der Wahl zur Miss Volksfest, der Nacht der Tracht oder der großen Mallorcaparty mit Peter Wackel.

Aber auch jeder, der einfach nur ein frisch gezapftes Bier uns fränkische Spezialitäten auf dem Volksfest genießen möchte, ist hier richig. Zusätzlich wird jeden Tag ein Musikprogramm mit Künstlern wie „Idefix“, „Baas scho“, „Ziach o“ und „Manyana“, um nur wenige Namen zu nennen, stattfinden.