Stadt Bayreuth

17.04.2012

Bayreuther Wirtschaftswissenschaften weiter auf Erfolgskurs

Hervorragende Platzierungen im Ranking 2012 der “WirtschaftsWoche”

Die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge der Universität Bayreuth werden von den Personalchefs führender deutscher Unternehmen hochgeschätzt. Dies zeigt erneut das vor kurzem veröffentlichte Ranking des Magazins “WirtschaftsWoche”.

Im Ranking der Universitäten zählen die Fächer Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth zu den Top Ten in Deutschland. Beide Fächer belegen bundesweit den neunten Platz. Die ausgezeichnete Platzierung beweist, dass auch eine vergleichsweise kleine Universität die Chance hat, mit forschungsbasierten und zugleich praxisnahen Studienprogrammen einen hervorragenden Ruf bei Unternehmen zu erzielen und in die bundesweite Bestenliste vorzudringen.

Mehr als 500 Pesonalchefs haben sich am Hochschulranking 2012 der “WirtschaftsWoche” beteiligt. Knapp 70 Prozent der Befragten arbeiten in Konzernen mit mehr als 1000 Mitarbeitern, etwa 25 Prozent haben zwischen 100 und 1000 Angestellte, die anderen kommen aus kleinen und mittleren Unternehmen. Beinahe alle Branchen sind vertreten: Banken und Chemiekonzerne ebenso wie etwa Unternehmensberatungen oder Wirtschaftsprüfer.

(Quelle: Universität Bayreuth)