Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

12.01.2010

Bayreuths Eltern sind gefragt

Bis 15. Januar Fragebogen ausfüllen und mitbestimmen!

In der Stadt Bayreuth existieren bereits zahlreiche Kindergärten, -krippen und –horte sowie weitere Betreuungsangebote in den Schulen und bei Tagesmüttern. Trotzdem ist die Stadt ständig bemüht, diese Angebote zu verbessern. Mit der Hilfe der Bayreuther Eltern will das Stadtjugendamt die kommunale Jugendhilfeplanung für den Teilbereich Kindertagesbetreuung nun fortschreiben.

Alle Bayreuther Haushalte, in denen mindestens ein Kind unter zwölf Jahren lebt, haben bereits per Post einen Fragebogen erhalten. Dieser soll als Grundlage für die Verbesserung der Kindertagesbetreuung dienen. Damit ergibt sich für Bayreuths Eltern die einmalige Chance, aktiv an einem ausreichenden, bedarfsgerechten Betreuungsangebot für die Kinder in der Stadt mitzuwirken.

Voraussetzung hierfür ist, dass sich möglichst viele Eltern an der Umfrage beteiligen und den Fragebogen vollständig und gewissenhaft ausfüllen. Bis zum 15. Januar sollte der Fragebogen entweder mit dem beigelegten Rückumschlag zurückgesendet oder bei den Bürgerdiensten im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, und Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6, abgegeben werden. Dort gibt es bei Bedarf auch zusätzliche Fragebögen. Nähere Informationen gibt es beim Stadtjugendamt unter den Telefonnummern 09 21/25 16 47 und 25 13 41.

pdf-Zeichen Der Fragebogen steht hier zum Download bereit