Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

15.04.2009

Besuch in der neuen Einsatzzentrale

OB Dr. Hohl informiert sich beim oberfränkischen Polizeipräsidenten über Stand der Polizeireform

Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl hat in diesen Tagen den oberfränkischen Polizeipräsidenten Gerhard Bauer zu einem allgemeinen Informationsaustausch besucht. Dabei ging es unter anderem um Fragen der Sicherheitslage und um den aktuellen Stand der Polizeireform.

Auf besonderes Interesse stieß beim Oberbürgermeister und seiner Gattin die neue Polizei-Einsatzzentrale Oberfranken in Bayreuth. Polizeipräsident Bauer und Polizei-Oberrat Jürgen Lochner, Leiter des Aufbaustabs der Einsatzzentrale, sowie Polizei-Hauptkommissar Rainer Eck und seine Kollegen Ralf Töpfert und Jörg Rosenbusch informierten den Oberbürgermeister ausführlich über die Unterschiede zu den bisherigen Einsatzzentralen in Bezug auf Technik, Einsatzphilosophie, Arbeitsfelder und Migrationsdaten der vier noch bestehenden Einsatzzentralen.  

Bei seinem Informationsbesuch ließ sich OB Dr. Hohl gemeinsam mit seiner Gattin ausführlich über die neue Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberfranken informieren. Links im Bild: Polizeipräsident Gerhard Bauer.