Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

30.10.2008

Besucheransturm beim „Fest für die Sinne“

Einen Besucheransturm erlebte das jüngste „Fest für die Sinne“, das zum 17. Mal vom Stadtjugendamt im Zentrum veranstaltet wurde. Insgesamt 500 Kinder und Erwachsene ließen es sich nicht nehmen, an den insgesamt 15 Stationen mit Feuereifer mitzumachen.

Spaß für Groß und Klein: das Fest für die Sinne

Da war für jeden etwas dabei: selbst musizieren in der Klangoase, Yton-Steine behauen, „Müll-Skulpturen“ basteln oder Stockbrot am Lagerfeuer backen. Unterstützt wurde das Stadtjugendamt beim diesmaligen „Fest für die Sinne“ vom Kinder- und Elternwerk Mama Mia, Medienzentrum des Bezirksjugendrings, von der Fahrradwerkstatt Flickwerk, von Avalon – Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt und der Stadtförsterei.

Das nächste „Fest für die Sinne“ findet am 29. März 2009 statt.

Mehr Fotos zum jüngsten “Fest für die Sinne” finden Sie hier in unserer Bildergalerie.