Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

22.03.2010

Besucheransturm beim “Fest für die Sinne”

Einen wahren Besucheransturm erlebte das “Fest für die Sinne” im ZENTRUM, das am vergangenen Sonntag bereits zum 21. Mal vom Stadtjugendamt veranstaltet wurde. Mehr als 500 Erwachsene und Kinder ließen sich von den Angeboten an 16 verschiedenen Stationen anlocken und begeistern. Das Spektrum reichte dabei von einem gemütlichen Lagerfeuer, an dem sich die Besucher ihr Stockbrot backen konnten, über Theater-Workshops bis hin zur Herstellung von kleinen Ostergeschenken aus Ton und dem Basteln von „Müll-Skulpturen“.

Für das Gelingen dieses Kinderfestes sind neben dem Stadtjugendamt das Medienzentrum des Bezirksjugendrings, die Fahrradwerkstatt Flickwerk, der Sozialdienst für Hörgeschädigte in Oberfranken, Avalon – Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, der Landesbund für Vogelschutz und der Suchtarbeitskreis verantwortlich. Wer dieses „Fest für die Sinne“ verpasst hat, sollte sich den Termin für das nächste vormerken, das am Sonntag, 14. November, stattfinden wird.

Fest der Sinne