Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.04.2008

Bewegung in der Pause

WWG hat neue Sportgeräte
Die Klassen 5 a und 5 b durften ihre Spielkisten als erste auspackenDas Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium Bayreuth (WWG) hat neue Sportgeräte. Gespendet wurden diese Geräte, die einen Wert von rund 6.000 Euro haben, jetzt vom Elternbeirat der Schule. Dazu gehören eine zusätzliche Tischtennisplatte und ein neuer Basketballkorb im Freien sowie ein hochwertiger Kickertisch im Speisesaal.

Das „Highlight“ jedoch sind insgesamt sechs Spiel- bzw. Sportkisten, die der Elternbeirat nun an alle fünften Klassen verteilte. Jede fünfte Klasse hat jetzt also ihre eigene Spielkiste, die sie natürlich auch eigenverantwortlich „hegen und pflegen“ muss. „Wir möchten damit die Kinder dazu ermuntern, die Pausen sinnvoll und aktiv zu gestalten“, erklärt Reinhold Herr, Vorsitzender des Elternbeirates.