Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

16.09.2009

Bewerbung ums Welterbe ist auf dem Weg

Arbeiten an Bewerbungskonzeption sind abgeschlossen – OB Dr. Hohl: Bayreuth auf einem guten Weg

Die Bewerbung Bayreuths um Aufnahme ins UNESCO-Welterbe ist einen wichtigen Schritt weiter:

Wie Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl mitteilt, ist die Bayreuther Bewerbungsschrift inzwischen fertig gestellt und wird nun über die entsprechenden Ministerien der Bayerischen Staatsregierung an die UNESCO weitergereicht.

„Bayreuth hat seine Hausausgaben gemacht. Die Bewerbung ist auf einem guten Weg“, zeigt sich Dr. Hohl zuversichtlich. Die Stadt habe die konzeptionellen Arbeiten der federführenden Bayerischen Schlösserverwaltung dabei stets nach Kräften unterstützt und konstruktiv begleitet. Die Bayreuther Bewerbungskonzeption konzentriert sich knapp und prägnant ganz auf das barocke Kleinod Markgräfliches Opernhaus. „Wir haben allen Grund, dem weiteren Gang des Bewerbungsverfahrens optimistisch entgegenzu-sehen“, so der Oberbürgermeister weiter. „Für Bayreuth wäre eine Aufnahme ins UNESCO-Welterbe ein echter Quantensprung.“

Infos zum Markgräflichen Opernhaus >>

Markgräfliches Opernhaus