Stadt Bayreuth

IM FOKUS

26.05.2009

Bouldercup 2009 an der Uni

Am 28. Mai heißt es Klettern mit Verstand und Kraft

Klettern beim BouldercupAm 28. Mai, um 10 Uhr, öffnet die Uni Bayreuth Studierenden deutscher Hochschulen die Tore, um am zweiten deutschlandweiten Bouldercup im Herzen der Fränkischen Schweiz teilzunehmen.

Bouldern bedeutet Klettern ohne Seilsicherung an Fels- und Kunstwänden in Absprunghöhe. An der offiziellen Wettkampfwand des Deutschen Alpenvereins werden dann gut 70 Studenten auf dem Campus um die Wette klettern.

Ursprünglich als Trainings- beziehungsweise Spielform des Kletterns entstanden, hat sich Bouldern bis heute zu einer eigenen Wettkampfdisziplin entwickelt. Wie kaum eine andere Sportart verkörpert es Kraft, Dynamik, Athletik und Spannung.

Der Bouldercup 2009 verspricht ein für Athleten und Zuschauer großartiges Ereignis zu werden. Die interessierten und kletterbegeisterten Zuschauer sind herzlich eingeladen zum Anfeuern und natürlich zur Teilnahmen am Rahmenprogramm.

>> Weitere Informationen