Stadt Bayreuth

01.12.2014

Businessplan Wettbewerb Nordbayern – Start der Phase 1 2015

Zwar wurde die bayerische Unterstützung für innovative und wachstumsorientierte Unternehmen als BayStartUP neuorganisiert, aber auch 2015 findet im Rahmen Initiative “Gründerland Bayern” des bayerischen Wirtschaftsministeriums der Businessplan Wettbewerb Nordbayern in bewährter Form statt. Die Phase 1, in der die Geschäftsidee im Vordergrund steht, ist gestartet.

Die wichtiges Informationen zum Businessplan Wettbewerb Nordbayern:

  • Bis 19. Januar 2015 haben die Teilnehmer aus Nordbayern Zeit, ihre Geschäftsskizze in der Phase 1 einzureichen.
  • In der Phase 2 geht es dann um die Frage, ob das Konzept schon fit für den Markt ist. Die Teilnehmer können ihren Grob-Businessplan bis zum 16. März 2015 einreichen. Dieser Termin ist auch die Deadline für den Hochschulgründerpreis 2015!
  • Die finale Phase 3 des Businessplan Wettbewerbs Nordbayern 2015 läuft bis zum 15. Juni.
  • Weitere Infos hier.

Gut zu wissen für interessierte Gründer und Startups:

  • Jeder Teilnehmer bekommt auf seine Einreichung intensives Feedback von der Jury, in der sich erfolgreiche Unternehmer, Manager, Fach- und Branchen-Experten sowie Kapitalgeber engagieren. Die besten Teilnehmer-Teams werden in jeder Phase prämiert!
  • Interessenten können in jeder Wettbewerbs-Phase neu einsteigen oder in allen drei Phasen mitmachen. Nach der Prämierung zum Abschluss jeder Phase werden die Ergebnisse auf 0 gesetzt und jeder hat die gleichen Chancen! Insgesamt gibt es Geldpreise von rund 100.000 Euro.

Die Startup-Unterstützung läuft seit kurzen über BayStartUP. Unter der neuen Institution haben sich netzwerk nordbayern und evobis zusammengeschlossen und bieten von den zentralen Sandorten Nürnberg und München aus Startup-Unterstützung in ganz Bayern an. BayStartUP richtet sich an Gründer und junge, innovative Unternehmen, genauso wie an Kapitalgeber, die in vielversprechende Unternehmen investieren möchten. Neben dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie fördern zahlreiche Unternehmen die Initiative.

Alle Informationen zum neuen, bayernweiten Netzwerk finden Sie auf der neuen Website www.baystartup.de,
die Termine rund um die Wettbewerbe, Workshops und Networking-Veranstaltungen finden Sie nun hier.

Quelle: Bayern Start-Up GmbH,
Kontakt: info@baystartup.de