Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.11.2008

Damit es auch im Winter nie langweilig wird

Stadtjugendamt bietet zahlreiche Aktionen für Jugendliche
Für die bevorstehende Adventszeit und die Weihnachtsferien hat das Stadtjugendamt wieder verschiedene Aktionen für Mädchen und Jungen zwischen sechs und 16 Jahren organisiert:

Sieben- bis zwölfjährige Jungen und Mädchen, die sich gerne wintersportlich betätigen möchten, haben bei einem Eiskunstlauf-Kurs die Gelegenheit dazu. Er richtet sich gleichermaßen an Anfänger und sichere Läufer, die Neues dazulernen möchten.

Bei der abenteuerlichen Wanderung „Entdeckungsreise durch den Wald“ können sich sieben- bis 14-jährige Naturfreunde im Winterwald austoben und vieles dazulernen.

Wer in der Adventszeit weihnachtliche Leckereien gerne selber backen möchte und zwischen sechs und 16 Jahre alt ist, ist bei der „Weihnachtsbäckerei“ herzlich willkommen.

Zwei Bastelkurse für Sechs- bis 16-Jährige liefern mögliche Weihnachtsgeschenke für Eltern, Großeltern, Freunde und Co.: Bei dem Kurs „Weihnachtsgesteck“ verschönern und gestalten die Kinder und Jugendlichen ein weihnachtliches Gesteck. Der Kurs „Enkaustikmalerei“ entführt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Welt dieser antiken Kunstform, die vor mehr als 2000 Jahren von ägyptischen Priestern zur Verzierung und Beschriftung der Königsgräber verwendet wurde.

Anmeldezeitraum: 24. bis 28. November
Anmeldungen für die einzelnen Kurse nehmen Barbara Glas-Andersch und Stephanie Herrmann vom Stadtjugendamt, Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6, Zimmer 047, von Montag, 24. November, bis Freitag, 28. November, entgegen. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, zusätzlich Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr und Mittwoch von 14 bis 18 Uhr.

Die Winteraktionen 2008/2009 werden an den Bayreuther Schulen verteilt und sind an den beiden Bürgerdiensten im Neuen Rathaus und Rathaus II sowie beim Stadtjugendamt erhältlich. Weitere Informationen gibt es beim Stadtjugendamt unter den Telefonnummern 09 21/25 13 43 oder 25 14 00.