Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

23.10.2014

Dankurkunden für besondere Verdienste überreicht

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat im Auftrag des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann zu Beginn der jüngsten Stadtratssitzung der Altstadträtin Christine Hacker, den Stadträten Dr. Stefan Specht, Dr. Helmut Zartner, Professor Dr. Grüninger, Klaus Klötzer und Harald Rehm sowie dem Distriktsvorsteher Jörg Heimler die Dankurkunde für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung überreicht. 

“Sie haben sich über viele Jahre hinweg als Mitglied des Stadtrates Bayreuth bzw. als Distriktsvorsteher dem Gemeinwohl in uneigennütziger und wohltätiger Weise zur Verfügung gestellt”, so die Oberbürgermeisterin. Altstadträtin Hacker und die genannten Stadträte engagieren sich seit mehr als 18 Jahren für die Belange der Bayreuther Bürgerinnen und Bürger. Distriktsvorsteher Heimler übt das Ehrenamt bereits seit 25 Jahren aus.