Stadt Bayreuth

IM FOKUS

21.05.2015

Das Bayreuther Volksfest ruft!

Vom 22. Mai bis 1. Juni auf dem Volksfestplatz
Endlich ist es wieder soweit – das populärste Volksfest in Oberfranken und eines der größten in ganz Nordbayern steht vor der Tür. Das 106. Bayreuther Volksfest öffnet am 22. Mai auf dem Volksfestplatz seine Pforten. Die Besucher dürfen sich in diesem Jahr auf zahlreiche Attraktionen und Sensationen freuen. Kurzum – es ist ein Volksfest der Superlative, das Oberbürgermeistern Brigitte Merk-Erbe am Freitag um 17 Uhr mit dem offiziellen Bieranstich und den Worten „Ozapft is!“ eröffnen wird.

Bereits vor der offiziellen Eröffnung geht’s mit einem großen Festumzug und rund 1.800 Teilnehmern von Sportvereinen, Schützen- und Trachtenvereinen, Landjugendgruppen und Musikkapellen vom Marktplatz zum Volksfestplatz. Angeführt wird der stolze Zug von einem historischen Bierfuhrwerk mit vier stattlichen Rössern, wie es vor rund 100 Jahren, in den Anfangszeiten des Bayreuther Volksfests, überall in der Stadt zu sehen war. An rund 60 Schaustellergeschäften werden am Samstag um 14 Uhr Überraschungskuverts zum Preis von 1 Euro verkauft.

Gleich eine ganze Reihe von Neuerungen und Rekorden bietet das Bayreuther Volksfest in diesem Jahr: So können die Besucher mit dem „Big Bamboo“ erstmals in Bayreuth auf eine Reise in die Südsee gehen. Eine Sensations-Geisterbahn auf vier Etagen ist das „Daemonium“. Mit einer Neigung von bis zu 120 Grad schwingt sich die XXL-Schaukel bis zu 45 Meter in die Höhe und ist damit die höchste Schaukel der Welt. Eine turbulente Loopingfahrt mit frei schaukelnden und sich überschlagenden Gondeln verspricht „Black Out“. Die sagenumwobene, versunkene Stadt verbirgt sich hinter „Atlantis“, einem der schönsten reisenden Glasirrgärten Europas. Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie bieten zahlreiche weitere Attraktionen, ob „Berg & Tal“, „Break Dance“, der Autoscooter, der Nürnberger Wellenflug oder das erstmals an neuem Standort platzierte Riesenrad.

Am Eröffnungstag wird ab 22 Uhr ein großes Brillant-Feuerwerk den Nachthimmel über Bayreuth erleuchten. Am Samstag, 23. Mai, 14 Uhr, kommen die bereits erwähnten Überraschungskuverts in den Verkauf. Von 17 bis 20 Uhr werden Stelzenläufer und Morph-Akteure für zusätzliche Stimmung und Ambiente sorgen.

Freuen dürfen sich die Besucher des Volksfestes wieder auf das aus den letzten Jahren bewährte Festzelt Mörz, das Gäste im Zelt und im Biergarten mit dem süffigen Festbier der Bayreuther Bierbrauerei AG und Spezialitäten vom Grill und Rost verwöhnen wird. Festwirt Jochen Mörz verspricht zudem ein hochkarätiges Show- und Unterhaltungsprogramm.

Am Pfingstsonntag und -montag sowie am Sonntag darauf gibt es unter dem Motto „Weißwurst-Wahnsinn“ jeweils einen zünftigen Frühschoppen mit zwei Weißwürsten, einer Breze und einem halben Liter Getränk für nur 6,90 Euro. Sonderkonditionen für Senioren gibt’s am Dienstagnachmittag, und am Abend ist dann der beliebte Tag der Vereine und Betriebe. Halbe Preise an den Fahrgeschäften und ermäßigte Angebote bei allen anderen Geschäften gibt es von 13 bis 20 Uhr am Mittwoch, dem Familientag.

Die Kultveranstaltung des Bayreuther Volksfests, die Wahl zur Miss Volksfest und in diesem Jahr neu eine Misterwahl, findet am Donnerstagabend, 28. Mai, statt. Auf die Gewinner der Wahlen warten auch in diesem Jahr wertvolle Preise. So gibt’s als Hauptpreise für die neue Miss und Mister Volksfest ein Wasserbett im Wert von je 1.000 Euro und ein Dirndl von Leder- und Landhausmoden in der Maxstraße. Die Bikinis und Badehosen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von Karstadt gesponsert. Bewerbungen für die Miss- und Misterwahl nimmt die Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH, Opernstraße 22, Telefon 09 21/8 85-731, entgegen.

Eine große Mallorca-Party mit Peter Wackel folgt am Freitagabend im Festzelt Mörz. Am Schlusstag des Volksfestes gibt es um 22 Uhr nochmal ein großes Brillant-Feuerwerk. Darüber hinaus laden zahlreiche weitere gastronomische Betriebe, Schausteller und Fahrgeschäfte zum Besuch des Bayreuther Volksfests ein. Die genauen Anfangszeiten für den täglichen Festbetrieb und die Auftrittszeiten der Bands und Musikgruppen sind dem Volksfestprogramm zu entnehmen, das Interessierte hier herunterladen können [PDF-Datei].

www.volksfest-bayreuth.de