Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.02.2006

Der Klick vom Kick

Die Volkshochschule, die pro Jahr mit rund 80 Sportkursen regelmäßig ihren Beitrag zum sportiven Bayreuth liefert, wird im Jahr der Fußballweltmeisterschaft besonders aktiv: Sie beteiligt sich am bundesweiten Fußballfoto-Wettbewerb „Der Klick vom Kick“.

Der Wettbewerb, bei dem es als ersten Preis eine PC-Software zur Bildbearbeitung der Marke Adobe (Creative Suite 2 Premium) im Wert von 2 000 Euro und darüber hinaus zahlreiche weitere Einkaufsguscheine für Kameras, Fotozubehör und Software zu gewinnen gibt, wird im Verbund mehrerer Träger veranstaltet. Eine ganze Reihe von Volkshochschulen, die Fachzeitschrift CHIP, der Marktführer für Bildbearbeitungssoftware Adobe und das deutschsprachige Internet-Portal foto-community zeichnen gemeinsam für den Wettbewerb verantwortlich. Die beteiligten Volkshochschulen stellen jeweils eine Jury, die Anfang April für eine regionale Ausscheidung der eingereichten Fotos sorgt. Die fünf besten Fotos der Region werden zur Bundesentscheidung weitergeleitet, die im Mai die deutschlandweiten Sieger ermittelt.

Gefragt: Fotos rund ums Thema Fußball – Einsendetermin 9. April

Gefragt sind Fotos rund um den Fußball – kickende Kinder auf dem Bolzplatz, Bilder vom Platz, Schnappschüsse vom Training, aber auch leere Stadien und jubelnde Menschen im Wohnzimmer. Mitmachen ist ganz einfach: ein spannendes, ausdrucksvolles, originelles oder lustiges Foto „schießen“ und es ab sofort auf die Internetseite www.vhs-fussballfoto.de hochladen, beziehungsweise dort in den regionalen Wettbewerbsbereich stellen. Spätester „Einsendetermin“ ist der 9. April.

Wer sein fotografisches Knowhow bis zu diesem Termin noch verbessern und damit seine Chancen auf einen Gewinn steigern möchte, hat dazu im Frühjahrssemester bei der Volkshochschule Bayreuth noch eine prima Gelegenheit: unter der Leitung von Pamela Meier findet ein Fotokurs statt, bei dem auch zum gezielten „Shooting“ von Wettbewerbsbeiträgen ein Lokaltermin auf einem Fußballplatz vorgesehen ist. Nähere Infos hierzu gibt’s bei der vhs-Geschäftsstelle im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, Telefon 09 21/25 17 36.