Stadt Bayreuth

IM FOKUS

18.09.2014

„Deutschland bewegt sich“ in Bayreuth

Neue Sportarten ausprobieren und dabei wertvolle Tipps von prominenten Sportlern bekommen? „Deutschland bewegt sich!“ macht es möglich. Wenn Deutschlands größte Gesundheitsinitiative vom
19. bis 20. September mit der traditionellen Städtetour nach Bayreuth kommt, verwandeln Tanzweltmeister Michael Hull, Tischtennis-Paralympicssieger Jochen Wollmert, Tischtennis-Vize-Europameisterin Sandra Mikolaschek, Box-Olympiasieger Torsten May und Stabhochsprung-Halleneuropameister Danny Ecker das Stadtparkett in einen großen Open-Air-Fitness-Parcours.

Deutschland bewegt sich - im September auch in Bayreuth

Mehr Bewegung ist möglich, so lautet die optimistische Botschaft von „Deutschland bewegt sich!“. Seit mehr als zehn Jahren motiviert die Initiative der Barmer GEK mit regionalen und überregionalen Partnern zu körperlicher Aktivität und Sport. In diesem Jahr können auch die Bayreutherinnen und Bayreuther zeigen, was sie in punkto Sport, Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung zu bieten haben. Bei der zweitägigen Mitmachaktion auf dem Stadtparkett haben Vereine und Institutionen die Möglichkeit, ihr Angebot zu präsentieren

Neben Bayreuth macht die Städtetour in diesem Jahr noch in vier weiteren Städten Station. Wie schon in den Jahren zuvor treten die einzelnen Tourstädte auch 2014 wieder in zwei Wettbewerben gegeneinander an: Beim Laufband-Wettbewerb können alle Sportbegeisterten ab zwölf Jahren teilnehmen. Die gelaufenen Einzelkilometer werden addiert und per Bildschirm auf der Aktionsfläche der jeweiligen Tourstadt gezeigt. Die sportlichste Stadt erhält 50 Paar Laufschuhe. Diese werden vor Ort durch die Siegerstadt an eine ausgewählte Institution oder Organisation übergeben.

Zusätzlich treten auch die Oberbürgermeister oder deren Vertreter der Tourstädte in einem Wettbewerb gegeneinander an. An der „twall“ sind Geschicklichkeit und Reaktionsfähigkeit gefragt. Wer sich am besten anstellt, gewinnt eine twall für eine Einrichtung in seiner Stadt.

Weitere Informationen zum Programm der „Deutschland bewegt sich!“ Städtetour in Bayreuth gibt es bei der Barmer GEK in der Spinnereistraße 7, telefonisch unter 08 00/33 20 60-36 29 99 und unter www.deutschland-bewegt-sich.de.

Verkehrsregelungen rund um „Deutschland bewegt sich“