Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

28.10.2008

Die Gewinner stehen fest

Gewinnspiel zum Sächsisch-Bayerischen Städtenetz auf der Oberfranken-Ausstellung

Die Gewinnerin des 1. Preises: Anja KreuselDie städtische Wirtschaftsförderung hat die Besucher der diesjährigen Oberfranken-Ausstellung zu einem Gewinnspiel eingeladen, das sich mit dem Sächsisch-Bayerischen Städtenetz – einem Kooperationsmodell der Städte Bayreuth, Hof, Plauen, Zwickau und Chemnitz – befasste. Aus einer Vielzahl richtiger Antworten wurden jetzt die Gewinner ermittelt.

Der erste Preis des Gewinnspiels, ein Wochenende für zwei Personen in Chemnitz inklusive Übernachtung mit Frühstück in einem Chemnitzer Hotel der gehobenen Mittelklasse, einem Abendessen, Theatertickets, einem Stadtrundgang und einem Bildband über Chemnitz, ging an Anja Kreusel aus Bayreuth.

Weitere Preise des Gewinnspiels, so Tageseintrittskarten für die Lohengrin Therme, eine Designer-Tasse „Sächsisch-Bayerisches Städtenetz“ aus der Kollektion der Bayreuther Porzellanfabrik Walküre sowie ein Taschenrechner mit Weltzeituhr und Weckfunktion gingen an Gewinner aus Bad Berneck, Bayreuth und Mistelgau.

Mit rund 650 Teilnehmern stieß das Gewinnspiel des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes einmal mehr auf lebhaftes Interesse bei den Besuchern der Oberfranken-Ausstellung. Die zu beantwortenden Fragen bezogen sich vor allem auf Themen der kulturellen und touristischen Angebotsstruktur der fünf Städte. Zu ihrer richtigen Beantwortung musste man sich intensiv mit den Ausstellungswänden sowie den ausgelegten Informationsmaterialien befassen.