Stadt Bayreuth

28.09.2009

Die Region Bayreuth auf der Expo Real

Gemeinsame Präsentation mit der Metropolregion Nürnberg auf der europäischen Leitmesse für Gewerbeimmobilien

Logo der Expo RealMit der Teilnahme an der Expo Real nimmt man einen Geschäftstermin wahr, der aus ganz vielen besteht, weil hier alle wichtigen Marktteilnehmer der Immobilienwelt mit gemeinsamen Zielen an einem Ort anzutreffen sind. Zahlreiche Wirtschaftsförderer aus der ganzen Bundesrepublik nutzen diese Messe, um auf ihren Standort aufmerksam zu machen. So ist auch die Region Bayreuth vertreten durch die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bayreuth.

Wer sich über die Zukunft des Gewerbeimmobilienmarktes informieren will, ist auf der Expo Real am rechten Ort – um in sich stark verändernden Märkten Flagge zu zeigen vor über 42.000 Teilnehmern aus 78 Ländern.

Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl wird am Montag, den 5. Oktober,. persönlich am Stand vor Ort sein und mit anderen Vertretern der Metropolregion Nürnberg beim Metro Talk über das Thema „Metropolregion Nürnberg: Gateway nach Europa“ diskutieren und die Frage beantworten, wie weit – 20 Jahre nach der Grenzöffnung – der Ausbau der Ost-West-Verkehrsverbindungen vorangeschritten ist und was hierbei die Rolle der Städte und Regionen ist. Im Anschluss an diese Diskussionsrunde stehen Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und die Wirtschaftsförderer von Stadt und Landkreis Bayreuth, Günter Finzel und Georg Sünkel für weitere Gespräche zur Verfügung.

Der Landkreis Bayreuth wirbt insbesondere mit verkehrsgünstigen Gewerbe- und Logistikflächen in den Städten Pegnitz und Gefrees sowie in den Gemeinden Bindlach und Speichersdorf, attraktiven touristischen Entwicklungspotenzialen im Fichtelgebirge und der Fränkischen Schweiz sowie einem Gründer- und Gewerbeparkkonzept in der Stadt Creußen. Die Stadt Bayreuth ist mit den Themen Innenstadtentwicklung, Logistik und der Bayreuther Technologieachse auf der diesjährigen Expo Real präsent.

Der Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg ist auf der Neuen Messe München, in Halle C2, Stand 230 zu finden.