Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

19.04.2016

Dritte Auflage des Kinderstadtplans vorgestellt

Neun Kunstwerke von Kindern aus Bayreuth zieren den Plan

Ab sofort ist die dritte Neuauflage des Kinderstadtplans im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, und Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6, erhältlich. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat in der Luitpoldschule jetzt den neuen Kinderstadtplan vorgestellt und außerdem neun junge Künstler/innen ausgezeichnet.

254 Kinderstadtplan

Im Rahmen der Neuauflage haben die Verantwortlichen – das städtische Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration und das KOBRA-Beratungszentrum – nämlich einen Malwettbewerb in den 4. Klassen der Grundschulen veranstaltet. Die neun schönsten Bilder wurden von einer Jury ausgewählt und zieren jetzt Titelblatt und Rückseite des neuen Kinderstadtplans, der zum dritten Mal seit 2009 in einer Stückzahl von 10.000 aufgelegt wurde.

 

Die neun Gewinner/innen des Malwettbewerbs sind:

  1. Preis (Titelblatt): „Neues Schloss“ von Arda Özekimci, Graserschule
  2. Preis: „Rathaus“ von Franz Ferdinand Laute, Graserschule
  3. Preis: „Chinesischer Pavillon“ von Paula Kuboth, Grundschule St. Johannis
  4. Preis: „Dinosaurier auf dem Marktplatz“ von Nelly Kutlovskiy, Luitpoldschule
  5. Preis: „Das Festspielhaus“ von Fanni Baumgart, Grundschule St. Georgen
  6. Preis: „Kleinstes Haus Bayreuths“ von Jessica Nguyen, Graserschule
  7. Preis: „Mein Bayreuth“ von Lina-Marie Bär, Grundschule St. Georgen
  8. Preis: „Elisabeth Friederike“ von Miray Bektasli, Graserschule
  9. Preis: „Die gespiegelte Stadt“ von Jordan Lindner, Luitpoldschule.