Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

06.06.2012

Einbahnstraßenverkehr auf der Königsallee

Ab 11. Juni werden neue Gas- und Wasserleitungen verlegt – Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August

Weil Gas- und Wasserleitungen verlegt werden, muss in der Königsallee ab Montag, 11. Juni, im Bereich zwischen dem Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium und der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße eine Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung eingerichtet werden. Die Umleitung führt stadteinwärts von der Königsallee über die Friedrich-Ebert-Straße, Grünewaldstraße und Albrecht-Dürer-Straße zum Hohenzollernring.

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, diesen Bereich großräumig zu umfahren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August.