Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

01.04.2015

Energieratgeber für die Region liegt in Rathäusern aus

Aufgrund steigender Energiekosten und der fortschreitenden Erderwärmung wird Energiesparen immer wichtiger. Sich im Dschungel der Informationen zurechtzufinden, ist allerdings nicht leicht. Hier schafft die Broschüre „Energieratgeber für die Region Bayreuth“ Abhilfe, die unter anderem an den Bürgerdiensten im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, und im Rathaus II, Dr.-Franz-Straße, erhältlich ist sowie auf den städtischen Internetseiten zum Download zur Verfügung steht.

Der „Energieratgeber für die Region Bayreuth“ liegt aufgrund der hohen Nachfrage inzwischen bereits in seiner dritten Auflage vor. Die Broschüre bietet auf 59 Seiten neutrale und unabhängige Informationen zu Themen des Energiesparens, zu Sanierungsmaßnahmen und Fragen der Wärmedämmung, zu oberflächennaher Geothermie sowie zur Energiequelle Sonne, zum Heizen mit Biomasse und zur Bioenergieregion Bayreuth. Darüber hinaus werden regionale Ansprechpartner und neutrale Beratungsstellen in der Region vorgestellt.

„Der Energieratgeber soll den Bürgern dabei helfen, das breite Angebot an Modernisierungsmaßnahmen zu überblicken und die optimale Entscheidung für die persönlichen Gegebenheiten zu treffen“, so Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Landrat Hermann Hübner in ihrem gemeinsamen Vorwort. Stadt und Landkreis Bayreuth haben es sich mit der Klimaregio Bayreuth zur Aufgabe gemacht, Klimaschutzmaßnahmen auf regionaler Ebene und darüber hinaus voranzutreiben. Die Broschüre unterstützt diese Bemühungen, da sie finanzierbare umweltfreundliche Energiequellen sowie Energiesparmöglichkeiten in allen Bereichen des täglichen Lebens aufzeigt.

Bei der Erstellung des Ratgebers haben Experten der hopp infomedia gmbH sowie Fachleute der Stadtverwaltung Bayreuth und des Landratsamtes Bayreuth mitgewirkt. Herausgeber ist das Landratsamt Bayreuth.

Energieratgeber für die Region Bayreuth [Download: PDF-Datei; 4,3 MB]