Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

16.10.2014

Entwicklungskonzept für die Region Bayreuth gesucht

Öffentlichkeit und Akteure vor Ort sollen sich mit einbringen – Zukunftswerkstatt am 21. Oktober
Die interkommunale Kooperation „Markgräfliche Kulturregion Bayreuth/Land – Grüne Entwicklungsimpulse“ mit der Leitkommune Bayreuth hat im Wettbewerbsverfahren in der Prioritätsachse 5 „Nachhaltige Stadt-Umland-Entwicklung“ des operationellen Programms EFRE (Europäischer Fond für regionale Entwicklung) die zweite Auswahlrunde erreicht. Bis zum Ende des Jahres 2014 ist nun ein integriertes räumliches Entwicklungskonzept (IRE) für die Region Bayreuth Stadt/Land zu erstellen, mit dem die nachfolgenden Handlungsfelder zu präzisieren sowie entsprechend förderfähige Projekte zu entwickeln sind:

  • Schaffung und Optimierung grüner Infrastruktur einschließlich Grün- und Erholungsanlagen (Schwerpunkt)
  • Kultur- und Naturerbe, auch touristische Anziehungspunkte (Schwerpunkt)
  • Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen, zum Beispiel Brachflächen, Baulücken, belastete Flächen, Leerstände in ländlichen Ortskernen
  • Energieeffizienz, -einsparung und -versorgung

Mit der Erstellung des IRE wurde das Büro Schirmer aus Würzburg mit dem Kooperationspartner Büro WGF aus Nürnberg beauftragt.

Das erste räumliche Leitbild
Das erste räumliche Leitbild, das auch den Kooperationsraum visualisiert (zum Vergrößern aufs Bild klicken).

Gemeinsam mit der Regierung von Oberfranken, den Gemeinden der interkommunalen Kooperation sowie verschiedenen Trägern öffentlicher Belange wurde bereits eine Vielzahl von Projekten identifiziert. Doch auch die Öffentlichkeit und die Akteure vor Ort sollen sich mit konkreten Projektvorschlägen in den Prozess einbringen. Hierzu findet eine Zukunftswerkstatt statt, und zwar am Dienstag, 21. Oktober, um 18 Uhr, im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth, Großer Sitzungssaal, 2. Stock.

Für Rückfragen stehen vorab die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes unter der Telefonnummer 09 21/25 16 60 gerne zur Verfügung.