Stadt Bayreuth

IM FOKUS

07.07.2011

Erlebnisführungen durch Bayreuth

BMTG lädt am kommenden Wochenende, 9. und 10. Juli, dazu ein

Szenen aus dem Leben WilhelminesEine ganze Reihe interessanter Themen- und Erlebnisführungen bietet die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) am kommenden Wochenende, 9. und 10. Juli. Es gibt Führungen zur Bayreuther Stadtgeschichte oder romantische Kutschfahrten, Blumenführungen durch Bayreuths Gärten und Parks oder Führungen auf den Spuren des Dichters Jean Paul an. Ganz aktuell werden im Liszt-Jubiläumsjahr auch Führungen zu Franz Liszt angeboten. All diese genannten Programme finden sowohl am kommenden Wochenende als auch darüber hinaus an vielen Terminen im Sommer und Herbst 2011 statt.

Los geht’s mit dem geführten Stadtrundgang „Historisches Bayreuth“ am Samstag, 9. Juli, um 10.30  Uhr, Treffpunkt ist die Tourist-Information in der Opernstraße 22. Diese Führung durch die historische Innenstadt findet zu gleicher Zeit auch am Sonntag statt. Wer es romantisch mag, der sollte am Samstag Nachmittag vielleicht eine Kutschfahrt unternehmen: Von 13 bis 16 Uhr geht es jeweils zur vollen Stunde unter Führung von „Franz Liszt“ alias Martin Blum durch die historische Innenstadt. Die Kutschfahrten dauern zirka 45 Minuten, Startpunkt ist die Ecke Maximlianstraße/Sophienstraße. Um 16 Uhr heißt es am Samstag, 9. Juli, wieder „Leben mit und unter den Markgrafen“ mit Spielszenen aus der Zeit der Markgräfin Wilhelmine. Treffpunkt für diese unterhaltsame und amüsante Erlebnisführung ist an der Tourist-Information in der Opernstraße.

Am Sonntag, 10. Juli, zeigt die Gärtnermeisterin Sandra Herzig interessierten Teilnehmern Pflanzungen und Blumenrabatte in der Innenstadt, dabei gibt sie wertvolle Tipps für Blumen und Pflanzen im eigenen Garten oder Balkon. Kürzlich wurde der Jean-Paul-Weg durch Bayreuth feierlich eröffnet. Diesen neuen Weg hat die BMTG zum Anlass genommen, geführte Rundgänge auf den Spuren des großen fränkischen Dichters, der in Bayreuth seine Heimat und Ruhestätte fand, anzubieten. Unter Leitung von Dr. Frank Piontek geht es beim ersten Termin am Sonntag, 10. Juli, zu Originalschauplätzen Jean Pauls in der historischen Innenstadt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tourist-Information in der Opernstraße 22.

   
 

Weitere Informationen und Vorverkauf:

Tourist-Information
Opernstraße 22
95444 Bayreuth
Telefon 09 21/8 85 88.